Am Puls von Microsoft

Android Rundschau KW 21/22 mit Microsoft Teams, Outlook und OneNote

Android Rundschau KW 21/22 mit Microsoft Teams, Outlook und OneNote

Nach wie vor gibt es bei den Microsoft Apps für Android keine allzu heftigen Aktivitäten zu verzeichnen, weshalb die Android-Rundschau weiterhin eine unregelmäßige Veranstaltung bleibt. In dieser Woche gibt es allerdings mal wieder ein paar interessante Updates, über die es sich zu sprechen lohnt.

Microsoft Teams

Die Anzeige von Benachrichtigungen während einer laufenden Besprechung wurde optimiert, sodass diese nun weniger ablenkend und störend sind.

Microsoft Teams
Microsoft Teams
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Microsoft Outlook (Beta)

Anhänge aus E-Mails können sich direkt in einem verbundenen Cloudspeicher-Konto ablegen lassen. Neben OneDrive unterstützt Outlook auch Google Drive, Box, und Dropbox

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Microsoft OneNote

Die Android-Version von OneNote erhält eine überarbeitete Startseite. Sie fasst die Seiten aus Notizbüchern, die Kurznotizen und die Notizen aus Samsung Notes (sofern mit dem eigenen Konto verbunden) in einer Ansicht zusammen, sodass man alle aktuellen Notizen immer im Blick hat.

OneNote für Android - Startseite

Microsoft OneNote: Save Notes
Microsoft OneNote: Save Notes

 

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige