Android Rundschau KW 29/20 mit Microsoft Launcher, Teams und Xbox

Android Rundschau KW 29/20 mit Microsoft Launcher, Teams und Xbox

Der Microsoft Launcher für Android hat in der letzten Woche einen wichtigen Meilenstein erreicht. Die Version 6, die von Grund auf neu entwickelt wurde und selbstverständlich auch schon für das Surface Duo optimiert ist, wurde offiziell fertiggestellt und veröffentlicht. Aber auch das Update für Microsoft Teams hat es in sich: Die neuen Consumer-Funktionen können jetzt genutzt werden. Dazu gesellen sich zwei Updates bei den Xbox-Apps.

Microsoft Launcher

Die Neuentwicklung des Microsoft Launcher ist abgeschlossen und die Version 6.0 steht jetzt für alle Nutzer zur Verfügung. Sie bringt diverse optische Neuerungen, aber auch neue Features wie beispielsweise den Landscape Modus für den Startbildschirm. Außerdem bringt die von Grund auf neu geschriebene Version eine bessere Performance und geht schonender mit den Systemressourcen um.

Wichtig für Nutzer der App „Microsoft Launcher Preview“: Ihr solltet wieder auf die reguläre Version umsteigen, diese Preview-App wird künftig nicht mehr aktualisiert. Um neue Funktionen vorab zu bekommen, kann man wie gehabt dem Beta-Programm für die produktive Version beitreten.

Microsoft Launcher
Microsoft Launcher
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Microsoft Teams

  • Skype-Nutzer können jetzt auch aus der mobilen App angechattet und angerufen werden.
  • In Chats und Channels gibt es jetzt eine Suchfunktion.
  • Die Funktion „Hand heben“ ist jetzt auch in der mobilen App verfügbar.
  • Die Anmeldung mit einem privaten Microsoft Konto zur Nutzung der Consumer-Funktionen wird nun unterstützt.
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Xbox Game Pass

Das Design der Xbox Game Pass App für Android wurde generalüberholt. Das dient nicht nur der Optik, sondern auch der Performance. Außerdem wurde die Remote-Installation von Spielen aus dem Game Pass auf PC und Konsole optimiert.

Xbox Game Pass
Xbox Game Pass
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Xbox Family Settings

Eltern können nun die Freundesliste ihrer Kinder einsehen und auch Freunde daraus entfernen.

Xbox Family Settings (Preview)
Xbox Family Settings (Preview)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Was am Microsoft Launcher 6 schade ist: er läuft nicht mehr auf einem Samsung Galaxy Tab. Habe es auch per Sideload versucht, die apk lässt sich zwar installieren, läuft aber nicht rund.
    Deswegen bin ich auf dem Tab jetzt auf Nova Launcher gewechselt und da ich gerne ein einheitliches System auf Tablet und Smartphone habe, hat der Nova Launcher auch auf meinem Pixel 3a Einzug gehalten.
    Der Link zum Launcher führt noch zur alten Version. Würde gern aus der Preview zum neuen wechseln. Was passiert dann mit den Einstellungen aus der Preview? Hab sie gesichert. Kann ich sie dann im neuen wiederherstellen?
    Ich habe die Preview in Version 6 und die Version 5 auf meinem Samsung Galaxy A5 2017 im Einsatz.
    Die Preview nutzte ich seit vielen Wochen als Standard.
    Was leider nicht funktioniert: doppeltippen zum Sperren. Andere Gesten lt. Launcher Einstellungen funktionieren aber. Auch z. B. mit 2 Fingern nach oben streichen zum sperren.
    Kann sich das Jemand erklären?
    Bei mir auch das Problem, dass das Update vom Launcher nicht angeboten wird. Zusätzlich klappt der Telefon-Pin beim anmelden bei Teams nicht. Huwaei P30 Pro
    Kann es sein, dass Version 6 wieder aus dem Store entfernt wurde? Einigen atemlosen Bewertungen zufolge muss sich nämlich schon drin gewesen sein; mir wird sie aber auch nicht angezeigt.
    Leider wird der MS Launcher in der Version 6.0 für mein Galaxy Tab nicht angeboten. Auf dem Tablet hätte ich gerne die neue Version installiert.
    Auf meinen Android-Smartphone werde ich jedenfalls das Teil nicht installieren, da ich auf dem Smartphone einen Launcher in Kacheloptik verwende. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es für die Bildschirmgröße eines Smartphones nichts übersichtlicheres als ein Kacheloberfläche gibt.
    Somit hat Microsoft den neuen Launcher genau für die falsche Android-Geräteklasse entwickelt. Geht jedenfalls mir so.
    Ist dann Skype nicht quasi überflüssig? Ich verwende bei Skype und Teams den gleichen Account. Kommt das dann sowohl als auch an (also in beiden Apps)?
    @ma99: Wenn Launcher 10 denn mal so schön wäre wie es Windows 10 Mobile war... Mit dem MS-Launcher werde ich auch nicht warm. Eigentlich unverständlich, warum sich MS in der Optik nicht an den Lumias orientiert hat... (Ja ich weiß, der war ein Garage Projekt...)
    Nicht falsch verstehen ich habe mein Lumia geliebt. Leider haben das zu wenige so gesehen. Es war konsequent und auch alternativlos das Design nicht zu übernehmen. Auch wenn es mir persönlich fehlt :)
    Krass, ein Nokia 8 ist auch kein unterstütztes Gerät für den Launcher 6. Dann bleibt es halt bei Version 5.
    Die Version 6 wird wie üblich stufenweise verteilt, kann also gut sein, dass sie noch nicht jeder zu sehen bekommt.
    Zur Not einfach im Play Store die Beta aktivieren, das ist zumindest im Moment die exakt gleiche Version.
    shrike
    Was passiert dann mit den Einstellungen aus der Preview? Hab sie gesichert. Kann ich sie dann im neuen wiederherstellen?

    Bei mir hat es funktioniert. Ich habe die Einstellungen aus der Preview App gesichert, und dann diese Sicherung bei der Wiederherstellung in der produktiven Version ausgewählt. Ein App-Ordner auf der Startseite wurde nicht wiederhergestellt, dabei handelte es sich allerdings um Apps aus einem Android Enterprise Profil - insofern ist das nachvollziehbar.
    Cryx
    Ist dann Skype nicht quasi überflüssig? Ich verwende bei Skype und Teams den gleichen Account. Kommt das dann sowohl als auch an (also in beiden Apps)?

    Ja, das kommt so. Microsoft lässt sich damit aber bewusst Zeit, siehe hier.
    Habe auf dem Galaxy A5 2017 jetzt auch von der Nicht Preview die Version 6.2.
    Auch bei mir hat die Preview zusätzlich ein Update erhalten, die nicht Preview ist jedoch hinter der 6.2 sogar einige Nummern höher.
Nach oben