Android-Rundschau KW 30/2019 mit Microsoft Launcher, Outlook und To-Do

Android-Rundschau KW 30/2019 mit Microsoft Launcher, Outlook und To-Do

Bei der Android-Rundschau halten sich in dieser Woche produktive und Beta-Versionen die Waage. In der Vorschauversion von To-Do wurde eine wichtige Funktion realisiert, auf die Umsteiger von Wunderlist schon lange gewartet haben dürften. Neues gibt es außerdem beim Launcher, in Outlook sowie der Streaming-App Mixer.

Microsoft To-Do (Beta)

Die Beta-Version für Android unterstützt jetzt „Listen-Gruppen“, das ist vergleichbar mit einer Ordner-Funktion. Mehrere Listen können zu einer Gruppe zusammengefügt und in einer Zweigansicht dargestellt werden.

 

Microsoft Outlook

In Outlook gibt es jetzt eine Funktion, die Googles „Smart Compose“ nachempfunden ist: In manchen Mails wird beim Erstellen einer Antwort automatisch ein Standard-Text vorgeschlagen. Wenn jemand schon einen solchen automatischen Vorschlag erhalten hat, darf er gerne in den Kommentaren berichten – mir ist es bislang nicht gelungen, einen Vorschlag zu „provozieren“.

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos

 

Microsoft Launcher (Beta)

Der Microsoft Launcher wird seit dieser Woche in Version 5.7 an die Beta-Tester verteilt. Die einzig sichtbare Neuerung ist jene, dass die Tabs Übersicht, News und Zeitachse im Feed jetzt nach unten gewandert sind. Für US-Nutzer enthält diese Version außerdem noch eine neue Cortana-Optik.

Microsoft Launcher
Microsoft Launcher
Preis: Kostenlos

 

Mixer

In Mixer findet ihr ab sofort „Bestenlisten“ mit den erfolgreichsten und aktivsten Streamern.

Mixer – Interactive Streaming
Mixer – Interactive Streaming

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Außerdem wurden Word, Excel und PowerPoint aktualisiert. Jeweils ca. 50 MB. Beim ersten Öffnen der Apps wird kurz angezeigt, was neu ist.
    Moin Martin, würde es eigentlich Sinn ergeben, dass Microsoft sein eigenes Android Smartphone auf den Markt werfen würde? Geht das überhaupt? Ich habe mir vorgestellt das auf dem Smartphone der msLauncher installiert ist.
    Mrine Frage begründe ich damit, dass ich den Smartphone Markt als sehr hässlich oder ständig wiederholt sehe. Es gibt einfach kein schönes Design mehr wirklich. Ein Smartphone mit Magnesium und leichten Kanten wäre doch was schönes. Grüße
    Mein Kurzer hat ein n6.1 und heute hatte ich ihn den Launscher drauf eingerichtet. Irgendwie hat er an Glanz verloren. Das Kalenderwidget zeigt nicht den Kalender aus der Outlook-App an, welcher kein Outlook.com Konto ist. Kann man das irgendwie hinbiegen oder muss das hässliche Outlook Widget herhalten?
    Seit dem letzten Launcher Update sind bei meinem Nokia 8 Scirocco die Icons auf sehr klein. Ich kann sie auch über den Regler nicht verstellen, da der Regler nicht bedienbar ist.
    Übersicht, News und Zeitachse habe ich schon immer unten gehabt auf meinem S10. Bin nicht im Beta Programm.
    niclas
    Moin Martin, würde es eigentlich Sinn ergeben, dass Microsoft sein eigenes Android Smartphone auf den Markt werfen würde?

    Mir fällt kein plausibler Grund ein, warum sie das tun sollten. Edge auf Chromium-Basis ohne Google ist ja noch realisierbar, aber Android ohne Google wäre sinnbefreit und ähnlich erfolgreich wie Windows Phone :).
Nach oben