Android-Rundschau KW 31/2019 mit Microsoft Teams, Outlook, To-Do und Yammer

Android-Rundschau KW 31/2019 mit Microsoft Teams, Outlook, To-Do und Yammer

Eine „Produktivitäts-Woche“ liegt bei den Microsoft-Apps für Android hinter uns, denn alle funktionalen Updates, die es in der vergangenen Woche gab, beziehen sich auf Apps, welche die Arbeit besser machen sollen. Schauen wir uns an, was es Neues gibt.

Microsoft Teams

  • Auf Nachrichten kann mit verschiedenen Emojis reagiert werden, (z.B. Überraschung, Belustigung etc.)
  • Die verbesserte Suche zeigt alle Ergebnistypen in einer einzigen Ansicht an.
  • Ankündigungen können in Kanälen angezeigt werden
  • Es kann festgelegt werden, ob ein privates Team in den Suchergebnissen auffindbar sein soll oder nicht.
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Preis: Kostenlos

 

Microsoft Outlook

Eine Besprechungsanfrage kann nun auch mit einem Vorschlag für eine andere Zeit beantwortet werden. Als Organisator kann man jetzt auch in der Android-App entscheiden, ob man einen solchen Vorschlag annimmt oder nicht. Außerdem wird die Suche in Kalendern nun für alle Nutzer verteilt.

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos

 

Microsoft To-Do

Bisher war es nur in der Beta-Version möglich, innerhalb von geteilten Listen eine Aufgabe gezielt einer Person zuzuordnen. Diese Funktion wird nun produktiv auf allen Plattformen ausgerollt.

 

Yammer

Für seine mobilen Yammer-Apps hat Microsoft ein umfangreiches Redesign und neue Funktionen angekündigt. In den kommenden Monaten soll alles umgesetzt werden, was in diesem Blogpost bereits beschrieben ist. Yammer soll damit übersichtlicher werden, außerdem werden Live Events in den Apps unterstützt. EU-Kunden können jetzt außerdem festlegen, dass ihre zu Yammer gehörenden Daten auch in der EU gespeichert werden.

Yammer
Yammer
Entwickler: Yammer, Inc.
Preis: Kostenlos

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben