Android-Rundschau KW 35/2019 mit Outlook, To-Do und Microsoft Authenticator

Android-Rundschau KW 35/2019 mit Outlook, To-Do und Microsoft Authenticator

In Outlook für Android gab es letzte Woche ein interessantes Update für alle Besitzer eines Samsung Galaxy Note. Neues gibt es unter anderem außerdem bei To-Do und beim Microsoft Authenticator.

Let’s go:

Outlook

Wer ein Samsung Galaxy Note besitzt, kann jetzt die „Schwebefunktion“ des S Pen nutzen, um sich eine Vorschau auf Mails, Anlagen oder Kalendereinträge anzeigen zu lassen. Wenn man den Stift zum Beispiel über eine E-Mail hält, wird eine Vorschau des Nachrichtentextes angezeigt.

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos

 

To-Do

Listengruppen (man kann auch einfach Ordner dazu sagen) werden jetzt in der offiziellen Version unterstützt, bislang war das nur in der Beta verfügbar.
Außerdem wird die App nun nicht mehr geschlossen, wenn man von der Seitenleiste aus auf den „Zurück“-Button drückt. Stattdessen gelangt man zurück zur Listenansicht.

 

Microsoft Authenticator (Beta)

Der Umzug auf ein neues Smartphone wird einfacher: Der Microsoft-Authenticator verfügt jetzt über ein integriertes Cloud-Backup. Sobald man sich auf dem neuen Gerät mit dem vorherigen Konto anmeldet, werden alle zuvor eingerichteten Konten automatisch wiederhergestellt. Das Cloud-Backup ist optional und standardmäßig deaktiviert.

Microsoft Authenticator
Microsoft Authenticator
Preis: Kostenlos

 

Office 365 Admin

Kleine, aber nützliche Neuerung für Administratoren: Die App unterstützt jetzt Push-Benachrichtigungen.

Microsoft 365 Admin
Microsoft 365 Admin
Preis: Kostenlos

 

Mixer

  • Der Offline-Kanalstatus ist sauberer, schlanker und mit einem Banner versehen.
  • Mixplay kann jetzt aufgerufen werden, während der Kanal offline ist.
Mixer – Interactive Streaming
Mixer – Interactive Streaming

 

Skype Preview

Gruppenanrufe können jetzt geplant werden, alle Mitglieder der Gruppe erhalten dann eine entsprechende Benachrichtigung.

Skype Preview
Skype Preview
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Also bei mir steht die Cloud Backup Lösung des Microsoft Authenticator noch nicht zur Verfügung.
    Wer hat denn die Backup Option im Microsoft-Authenticator und welche Version ist es dann?
    Vielleicht nutzt Martin ja die Beta.
    Bei mir ist es die Version 6.5.22. Würde endlich gerne mal mein Redmi Note 4X mit Lineage OS flashen. Aber ohne Backup des Authenticator. ?
    Also bei mir ist die Cloud Backup schon aufgeschlagen, wird auch beim Öffnen direkt angezeigt.
    Ich bin Beta Tester im Moment ist meine Version die 6.6.1
    Sorry, das Cloud-Backup ist tatsächlich nur innerhalb der Beta vorhanden, das hatte ich übersehen. Habe es im Beitrag entsprechend angepasst.
Nach oben