Am Puls von Microsoft

Android Rundschau KW 39/21 mit SwiftKey, Outlook, Word und Skype

Android Rundschau KW 39/21 mit SwiftKey, Outlook, Word und Skype

In den letzten Wochen ist die Android-Rundschau einige Male mangels Masse ausgefallen, es gab schlicht keine erwähnenswerten Updates. In dieser Woche ist aber wieder ein bisschen was zusammengekommen.

Folgende Neuerungen gab es bei den Microsoft-Apps für Android in den letzten Tagen:

Microsoft SwiftKey

Die Suche nach Emojis ist jetzt in den Sprachen Arabisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch möglich

Microsoft SwiftKey-Tastatur
Microsoft SwiftKey-Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos

 

Outlook

Beim Verschicken von Bildern per E-Mail werden diese standardmäßig als Anhang eingefügt, lassen sich aber jetzt über einen neuen Kontextmenüeintrag in den Nachrichtentext verschieben und somit in die Nachricht einbetten.

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Word

Word für Android unterstützt jetzt den „Dark Mode“ für Dokumente. Außerdem wurde die Formatierung der Groß- und Kleinschreibung vereinfacht. Mit einem Fingertipp kann markierter Text jetzt umformatiert werden, dabei hat man die Wahl zwischen alles groß, alles klein, oder ein Großbuchstabe am Beginn eines jeden Worts.

 

Skype

Wer es verpasst haben sollte: Microsoft hat in dieser Woche einige neue Funktionen für Skype in Aussicht gestellt, siehe dazu hier: Neue Funktionen angekündigt: Microsoft hat mit Skype noch viel vor 

Skype
Skype
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos+

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige