Android-Rundschau KW 6/2020 mit SwiftKey und Edge

Android-Rundschau KW 6/2020 mit SwiftKey und Edge

Willkommen zu einer Android-Rundschau, deren Geschichte schnell erzählt ist, was mir im Angesicht eines aufziehenden Männerschnupfens allerdings nicht ungelegen kommt (daher heute auch kein Rückspiegel-Video, sorry).

SwiftKey

SwiftKey feiert in dieser Woche das Release der Version 7.0 mit einer komplett überarbeiteten Toolbar, die zusätzlichen Optionen sind jetzt nicht mehr aufgelistet, sondern in Kachelform angeordnet, was mir persönlich sehr viel besser gefällt.

Hier ein Screenshot (stammt aus der Beta, sieht aber in der finalen Version genau so aus):

SwiftKey Toolbar

Weil man so stolz auf die neue Toolbar ist, hat man auch ein Video dazu gedreht:

SwiftKey Tastatur
SwiftKey Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos

 

Microsoft Edge

Microsoft Edge hat unter Android ein überarbeitetes Menü erhalten, ebenfalls mit kachelartigem Schnellzugriff auf diverse Funktionen. Ich war der Überzeugung, dass diese Neuerung längst allgemein ausgerollt ist/wird, erst jetzt taucht der Hinweis auf die neue Gestaltung aber im offiziellen Changelog auf.

Microsoft Edge
Microsoft Edge
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Ich finde die Edge Oberfläche unter Android noch immer nicht gelungen und verstehe auch nicht, wieso diese so "kompliziert" aufgebaut sein muss. Andere Hersteller wie Google und Mozilla machen es vor wie es besser geht und selbst auf dem Desktop mit dem neuen Edge haben wir es mit einer relativ simplen Bedienung zu tun. Finde ich etwas komisch, wenn man mich fragt.
    Also ich finde die neue Version von SwiftKey verschlimmbessert. Vorher hat man in der Toolbar auf den Theme Button geklickt und konnte in einer Vorschau sofort ein neues Theme auswählen. Gerade nützlich wenn man von Tag auf Nacht Modus (Hell/Dunkel) Design in Android umschaltet und entsprechend auch eine angepasste Tastatur will. Nun muss ich wieder in dieses doofe Theme Fenster rein und da auswählen.
    Auch wenn SwiftKey ein Microsoft Produkt ist, sehe ich es kritisch, weil es „nach Hause telefoniert“. Ich finde, eine kritische Auseinandersetzung täte gut, denn über die Tastatur werden sensible Daten eingeben.
    Dann stell doch die Datennutzung für die App komplett auf "Aus" (Mobile und WLAN). Und jetzt? Oder nutze den Incognito-Modus. Ist doch so, oder?
    @ma99, ich weiß nicht, ob dies hilft. Ich nutze SwiftKey nicht (mehr). SwiftKey wurde an anderen Stellen einige Male negativ erwähnt.
    @ma99
    Das geht beim Google Android (AOSP) aber nicht. Dort können nur mobile Daten verweigert werden.
    Möglich ist das u.a. bei MIUI und Lineage OS.
    Und bei OnePlus. Hätte gedacht, daß ist generell so. Aber es gibt ja noch den Incognito-Modus.
Nach oben