Angespielt: Age of Empires 3 - Definitive Edition ab heute erhältlich

Angespielt: Age of Empires 3 - Definitive Edition ab heute erhältlich

Heute erscheint Age of Empires 3 – Definitive Edition. Microsoft haucht jetzt auch dem dritten Teil der Reihe neues Leben ein. Neben hübscherer Grafik, schöneren Animation und höherer möglicher Auflösung (bis 4K) wurde auch das Interface verbessert. Was den Spielern, die schon damals das Original gespielt haben, positiv auffällt, ist die viel ausgeglichenere Beleuchtung, es wirkt nicht mehr überbelichtet. Auch wurden der Soundtrack und das Audio des Spiels überarbeitet. Ich habe mir die Neuauflage vorab angesehen.

Die Definitive Edition beinhaltet auch die beiden damaligen erschienen Erweiterungen “The War Chiefs“ und “ The Asian Dynasties“.

Das Spiel kann man sich wahlweise im Microsoft Store oder im Steam Shop kaufen. Crossplay ist über beide Versionen möglich. Wer den Xbox Game Pass für den PC abonniert hat kann sich Age of Empires 3 ohne weitere Kosten installieren.

Neue Inhalte

Age of Empires 3 wurde nicht nur optisch verbessert, sondern mit den Schweden und den Chinesen sind auch zwei neue Völker dazu gekommen. Außerdem wurde an der KI geschraubt und ein zusätzlicher Schwierigkeitsgrad mit dem Namen “Experte“ ist dazu gekommen.

Startet man das Spiel zum ersten Mal, öffnet sich ein Fenster, in dem man auswählen kann wie das UI (User Interface) im Spiel aussehen soll.

Age of Empires III Definitive Edition

In dem neuen Modus “Kriegskunst“ können neue Spieler erst einmal lernen, wie Age of Empires gespielt wird, bevor sie sich dann in die richtige Schlacht begeben. Zu jeder Übung gibt es auch ein passendes Video-Tutorial, welches man sich dazu anschauen kann.

Age of Empires III Definitive Edition

Alles beim Alten

Der Rest des Spiels ist so, wie man es auch vom Original von vor 15 Jahren her kannte. Dadurch, dass alle DLCs vorhanden sind, hat man 3 unterschiedliche Kampagnen mit etlichen Missionen, die man spielen kann. Dann gibt es noch die historischen Kämpfe, Gefechte und den Mehrspieler-Modus.

Age of Empires III Definitive Edition

Spielt man die Kampagne, erlangt man mit jeder Mission immer mehr Erfahrungspunkte und kann damit seine Heimatstadt wie bei einem Rollenspiel mit neuen Fähigkeiten verbessern, die einem dann in den immer schwerer werdenden Missionen nützlich sein können. Die beiden Vorgänger des dritten Teils hatten diese Spielmechanik noch nicht.

Age of Empires III Definitive Edition

Die Rohstoffe, die man zum Bauen von Einheiten, Gebäuden und zur Weiterentwicklung im laufenden Spiel braucht, sind Nahrung, Holz und Münzen. Stein, wie in den anderen Teilen, muss nicht mehr gesammelt werden. Auch brauchen die Dorfbewohner oder Arbeiter die gesammelten Rohstoffe nicht mehr zu einer Lagerstätte bringen.

Age of Empires III Definitive Edition

Fazit

Für alle Fans des originale Age of Empires 3, aber auch für neue Spieler, die sich für Echtzeit-Strategiespiele interessieren, ist Age of Empires 3 – Definitve Edition ein Spiel, das den Spieler für viele, sehr viele Stunden beschäftigen kann. Egal ob im Single- oder Multiplayer Modus, AoE lässt den Spieler  die reale Welt für diese Zeit komplett vergessen.

Wer jetzt Lust auf eine Schlacht hat und noch Gegen- oder Mitspieler sucht, kann dies gerne in den Kommentaren kundtun. Vielleicht finden sich so ein paar Spieler zusammen.

Auf jeden Fall ist nach dem Anspielen des dritten Teils meine Vorfreude auf das noch kommende Age of Empires 4 weiter gestiegen.

Age of Empires III: Definitive Edition
Age of Empires III: Definitive Edition
Entwickler: ‪Xbox Game Studios‬
Preis: 19,99 €
Age of Empires III: Definitive Edition
Age of Empires III: Definitive Edition
Entwickler: Tantalus Media, Forgotten Empires
Preis: 19,99 €

Disclaimer: Das Spiel wurde uns von Microsoft vorab kostenlos zur Verfügung gestellt. Einzige Bedingung dafür war die Einhaltung eines Embargos.

Über den Autor
Daniel Ollesch
Meine Name ist Daniel Ollesch und bin ein typischer Gamer. Auf dem PC spiele ich am liebsten unter Windows und am TV auf der Xbox. So hat mich damals auch Martin gefunden als ich Dr. Windows bei einem Video über Forza Motorsport auf meinem YouTube Kanal erwähnt hatte. Seitdem produziere ich FAQs, Reviews und andere Videos für Dr. Windows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Bei mir startet die XboX App für PC nicht mehr und auch der Microsoft Store funktioniert nicht mehr richtig. Wenn ich dort auf Update gehe, wird ewig lange geladen. Hat das Problem auch noch jemand?
    Kenne das Problem scheint nur bei Spielen so zu sein. Manchmal klappt das Update auch gar nicht. So war es bei AOE 1 bei mir. Nach einem Neuaufsetzen klappte es.
    Bei mir steht noch Vorbestellen und soll ab 15 Uhr verfügbar sein. Nach dem Kauf steht da Installation der auch anscheinend Funktioniert.
    5€ habe ich noch auf dem MS Konto. Ob MS die beim Abbuchen mit verrechnen , hat jemand Erfahrung damit ?
    Du kannst beim Kauf festlegen, ob du mit einen Teil mit Store-Guthaben und den Rest via Kreditkarte / PP zahlen möchtest oder alles per Karte / PP.
Nach oben