Angespielt: Beyond Blue ab heute verfügbar

Angespielt: Beyond Blue ab heute verfügbar

Als ich 2019 auf der Gamescom zum ersten Mal im Namen von Dr. Windows Spiele antesten durfte, war die Pressevorführung von Beyond Blue die erste, die ich erleben durfte. Doch nicht nur deshalb blieb mir das Spiel im Gedächtnis

Das Spiel stammt von E-Line Media, einem Indie-Studio, das zuvor das vielprämierte „Never Alone“ entwickelte – ein Spiel über das indigene Volk, das unter anderem einen BAFTA-Award gewann (British Academy of Film and Television Arts).

Beyond Blue wurde in Zusammenarbeit mit BBC Studios entwickelt, welche die preisgekrönte Doku „Blue Planet II“ in Kinos und TVs brachten.

Und genau darum geht es in dem Spiel, den großen blauen Ozean.

Das Spiel nimmt Platz in einer sehr nahen Zukunft, vielleicht 10-20 Jahre voraus, um die technischen Möglichkeiten in dem Spiel natürlich wirken zu lassen. In diesem Spiel für eine einzelne Person schlüpft ihr in die Rolle von Mirai, einer Apnoetaucherin und Wissenschaftlerin, welche die Unterwasserwelt eines Atolls erkundet.

Beyond Blue Screenshot

Ausgestattet mit einem Taucheranzug, mit dem ihr so lange ihr wollt unter Wasser bleiben könnt, startet ihr mit einem Tutorial, in dem euch die Bewegungen und das Interface unter Wasser näher gebracht werden.
Eure Aufgabe in dem Spiel ist es, das artenreiche Atoll zu erkunden und die verschiedenen Tiere und Pflanzen scannen und zu katalogisieren.

Beyond Blue Screenshot
Dazu könnt ihr außerdem Sonarbojen nutzen, um Unterwassergeräusche zu erkennen und Walgesänge aufzunehmen.
Bei einer dieser Aufnahmen stellt ihr fest, dass anscheinend jemand in dem geschützten Atoll Bohrungen unternimmt und ihr beschließt, dem auf den Grund zu gehen..

Ihr könnt dabei der Story folgen oder frei in der Welt schnorcheln und die beeindruckenden Licht-und Wassereffekte bewundern. Zwischendurch macht ihr eine Pause in eurem 1-Mann U-Boot ,um Kontakt mit eurem Team aufzunehmen oder aber eure gesammelten Informationen oder freigeschaltete Extras zu sichten.

Beyond Blue Screenshot

Dabei habt ihr zum Beispiel ein Interface, um die gescannten Tiere in einem 360-Grad-Modus zu betrachten, zu schwenken und näher heran zu zoomen.

Beyond Blue Screenshot

Außerdem könnt ihr je nach Fortschritt zusätzliche Dokumentationen in kurzen Clips zum Thema Ozean zu betrachten.
Leider offenbart sich hier die größte Schwäche des Spiels. Zwar hat das Spiel eine deutsche Menüführung und Untertitel, die Sprache selbst ist jedoch Englisch.
Zwar wurden hier namenhafte Schauspieler gewonnen, dennoch kann es jüngere oder Menschen mit wenig Englischkenntnissen schnell überfordern, da die Übersetzungen in Echtzeit mitlaufen. Das ist sehr schade, denn dieses absolut gewaltfreie Entdeckerspiel über die wunderschöne Unterwasserwelt ist ideal für jeden, der Fan von zum Beispiel Subnautica ist oder der spielerisch mehr über die Ozeane erfahren möchte.

Beyond Blue Screenshot

Besonders hervorzuheben ist auch der passende atmosphärische Soundtrack, bei dem man gut abschalten kann gemäß Doris Ratschlag: „Einfach schwimmen…einfach schwimmen…“

Das Spiel ist ab heute für Xbox One, PS4 und PC via Steam verfügbar.
Für 19,99€ auf jeden Fall eine Empfehlung für Liebhaber des Tauchens und der Ozeane.

Beyond Blue Homepage

Beyond Blue
Beyond Blue
Entwickler: ‪E-Line Media‬
Preis: 19,99 €
Beyond Blue
Beyond Blue
Entwickler: E-Line Media
Preis: 16,79 €

Über den Autor
Daniel Heithorn
  • Daniel Heithorn auf Facebook
  • Daniel Heithorn auf Twitter
Microsoft-Padawan seit MS-DOS 5.0 und Windows 3.1 | Überzeugter Surface, Office 365 und Xbox One X User | Xbox FanFest süchtig | RIP Windows Phone & Microsoft Band 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Erinnert mich an Endless Ocean.
    Bestimmt schön zum entspannen und etwas dazu lernen.
    Landet auf jedenfall auf meiner Wunschliste.
Nach oben