Am Puls von Microsoft

Angetestet: In-Ear-Kopfhörer EPOS GTW 270 Hybrid

Angetestet: In-Ear-Kopfhörer EPOS GTW 270 Hybrid

Durch meinen Gamescom Besuch konnte ich neue Kontakte knüpfen und habe unter anderem die Firma EPOS kennengelernt. Ich muss zugeben, dass mir EPOS bislang im Bereich Gaming unbekannt war, umso neugieriger machte mich die Herkunft der Marke.

Der Vorläufer von EPOS war das Joint-Venture „Sennheiser Communications“ der Marken Sennheiser AB und der dänischen Firma Demant, einem der führenden Hersteller für Hörgeräte, hervor. Demant brachte dabei sein KnowHow darüber ein, wie Sound, Töne und Musik am besten vom menschlichen Gehör, aber auch vom Gehirn verarbeitet werden. Das nennt sich „Demant BrainAdapt“. Sennheiser kennt man bestens als Anbieter von Premium-Kopfhörern.

Dieses Joint-Venture wurde von Sennheiser im Jahr 2020 aufgekündigt und Demant übernahm von Sennheiser sowohl Personal als auch Technik. Seitdem führt man die Marke EPOS eigenständig weiter. Dabei hat sich EPOS vor allem im ESports einen Namen gemacht und lieferte dieses Jahr bei der FIFA E-Weltmeisterschaft als offizieller Ausrüster die Headsets.

Das Lineup von EPOS umfasst Kopfhörer, Mikrofone und auch externe Soundkarten, die wir euch in den nächsten Wochen und Monate vorstellen wollen. Während ich mich um die Gaming Headsets kümmere, wird Martin euch die Business Geräte vorstellen, die unter anderem auch Teams-zertifiziert sind.

Ich stelle euch heute die In-Ear Kopfhörer GTW 270 Hybrid vor.

GTW 270 Hybrid von Epos

Die Bezeichnung Hybrid rührt daher, dass die Kopfhörer auch ein eingebautes Mikrofon haben. Dadurch ist es als Gaming Headset mit PS4/PS5, PC, Nintendo Switch und Mobile kompatibel. Neben dem Party Chat ist es damit auch als Freisprecheinrichtung geeignet. Verbunden werden die Kopfhörer dabei entweder über Bluetooth 5.1 oder einen USB-C Dongle, der zusätzliche Low-Latenz Verbindung und zusätzliche Funktionen wie Dolby Atmos ermöglicht.

Epos GTW 270 Hybrid Verpackungsinhalt

Im Lieferumfang enthalten sind die Kopfhörer, eine Aufbewahrungsbox mit Ladefunktion, USB-C Dongle, USB-C Ladekabel und ein USB-C Connector Kabel, um den Dongle an USB-A Geräten zu verwenden, sowie verschiedene Größen-Adapter und die üblichen Dokumentationen.

Die Aufbewahrungsbox aus gebürstetem Aluminium ist dabei die Basisstation für die Kopfhörer. Die Kopfhörer werden in der Box geladen, aber auch die Bluetooth Verbindung findet darüber statt. Drückt man einmal kurz auf den Front-Knopf, wird der Ladestand der Kopfhörer angezeigt.

Epos GTW 270 Hybrid in der Lade- und TransportboxDie Box beinhaltet einen Akku für ca. 20 Stunden Betrieb, die Kopfhörer selbst bieten 5 Stunden Laufzeit. Drückt man länger auf den Knopf, wird Bluetooth Pairing Modus aktiviert und die Kopfhörer können verbunden werden. Nutzt ihr den USB-Dongle, habt ihr auf Smartphones auch zusätzliche Funktionen, wie Dolby Atmos und einen Equalizer mit Pre-Konfigurationen und manueller Anpassung.

Epos GTW 270 Hybrid Kopfhörer und Aufbewahrungsbox

Als ich die Kopfhörer aus der Box nahm und sie mir das erste Mal ins Ohr steckte, war ich von der Passform angenehm überrascht. Nichts drückte, die Kopfhörer lagen angenehm in der Ohrmuschel und die Umgebungsgeräusche wurden dadurch zuverlässig gedämpft.

Als ehemaliger Bundeswehrsoldat erinnerten sie mich an den guten, alten Gehörschutz für Gefechtsübungen. Selbst nach mehrstündigem Tragen fühlte es sich allerdings nicht unangenehm oder drückend an. Die IPX 5 Zertifizierung für Schutz vor Feuchtigkeit und Schweiß machen die Epos GTW 270 Hybrid deshalb auch zu einem guten Begleiter beim Sport.

Epos GTW 270 Hybrid im Ohr

Auf dem linken Kopfhörer gibt es ihr außerdem einen Knopf zur Steuerung von diversen Funktionen. Mit diesem kann man, je nachdem, wie lange oder oft man drückt, Musik vorspulen, Anrufe annehmen oder persönliche Assistenten wie Siri, Alexa und Google nutzen.

Ein weiteres großartiges Feature: Nimmt man den rechten Kopfhörer aus dem Ohr, um vielleicht mit jemanden zu sprechen, merkt das System den Abstand zum linken und stellt den Ton im Kopfhörer stumm. Steckt ihr euch den Kopfhörer wieder ein, wird die Stummschaltung wieder aufgehoben.

Der Sound lässt keine Wünsche offen. Durch die BrainAdapt Technologie und die angenehme Passform sind Umgebungsgeräusche komplett ausgeblendet und Ton und Musik glasklar. Durch die Dolby Atmos Unterstützung auf dem Smartphone hatte ich bei Live-Aufnahmen auf YouTube das Gefühl, mitten im Konzert zu sein, und auch mit einer Konzert Blu-ray mittels der EPOS Gaming Suite auf dem PC und der damit verbundenen 7.1 Funktion, hat man ein  „Mittendrin-Gefühl“.

Fazit: Die EPOS GTW-270 Hybrid bieten enormen Tragekomfort und großartigen Sound. Die UVP von 149 € mag auf den ersten Blick hoch angesetzt sein, aber die solide Verarbeitung der Box und der Kopfhörer rechtfertigen den Preis und eine Produktgarantie von 2 Jahren zeigt, dass auch EPOS von seinem Produkt überzeugt ist. Erhältlich sind EPOS Produkte bei Amazon, Mediamarkt & Saturn und bei EPOS direkt.

Weitere Infos auch beim Hersteller

Disclaimer: Das hier besprochene Produkt wurde uns vom Hersteller kostenlos überlassen. Eine Einflussnahme auf den Testbericht oder eine Verpflichtung zur Veröffentlichung gab es nicht.

Über den Autor

Daniel Heithorn

Daniel Heithorn

Seit 2010 im Microsoft Support tätig, kenne ich beide Seiten der Techwelt. Gaming und Xbox sind meine Passion! Xbox FanFest süchtig und Gamin Pin Sammler

Anzeige