Am Puls von Microsoft

Audacity: Das Original kommt in den Microsoft Store – um die Fakes zu bekämpfen

Audacity: Das Original kommt in den Microsoft Store - um die Fakes zu bekämpfen

Der Microsoft Store darf sich über einen prominenten Neuzugang freuen: Der freie und kostenlose Audioeditor Audacity ist dort ab sofort zu haben. Der Grund dafür ist allerdings eher kurios und unerfreulich, denn die Entwickler wollen sich damit in erster Linie gegen diverse Fake-Apps zur Wehr setzen, die im Store ihr Unwesen treiben.

Wie der Chefentwickler mit dem Twitter-Pseudonym Tantracul schreibt (via Winfuture), fühlt man sich zu diesem Schritt quasi gezwungen, weil diverse Apps unter Verwendung des Namens Audacity im Store vorhanden sind, die arglosen Nutzern das Geld aus der Tasche ziehen wollen und dafür nur wenig bis keine Funktionalität bieten.

Eine Suche im Microsoft Store nach Audacity fördert in der Tat außer dem Original (im Screenshot an zweiter Stelle) zumindest vier weitere Ergebnisse zutage, bei denen durchaus Verwechslungsgefahr besteht.

Audacity im Microsoft Store

Ich mag nun nicht in die Tiefen der Lizenzierung abtauchen, dafür bin ich auch gar nicht schlau genug, aber Audacity ist Open Source und steht unter der GPL-Lizenz, darf also grundsätzlich verändert und verbreitet werden. Mit gefährlichem Halbwissen würde ich den Namen „Audio Editor PRO using Audacity“ noch als ok einstufen, denn aus diesem geht klar genug hervor, dass das Programm zwar auf Audacity basiert, aber eben nicht das Original ist. Bei den anderen Einträgen würde ich die Einschätzung, dass es sich um Fakes handelt, allerdings durchaus teilen.

Das Problem der zahlreichen Fake Apps im Microsoft Store ist nicht neu und bleibt ärgerlich, zur Relativierung muss man allerdings auch sagen, dass Microsoft dieses Problem nicht exklusiv hat. Auf die Schnelle konnte ich im Google Play Store und im App Store von Apple ebenfalls Einträge finden, die mit dem Namen Audacity hausieren.

Für den Microsoft Store haben sich die Entwickler einen cleveren Trick ausgedacht: Sie haben das Logo der offiziellen Version mit einem grünen Haken versehen, der wie eine offizielle Verifizierung wirkt. In der Überrsicht taucht das aktualisierte Logo noch nicht auf, in der Detailansicht ist es aber schon zu sehen:

Audacity im Microsoft Store

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige