Aus dem Forum: Dateien verschwinden beim Umzug von Windows XP auf Windows 10

Aus dem Forum: Dateien verschwinden beim Umzug von Windows XP auf Windows 10

In der heutigen Ausgabe der Serie „aus dem Forum“ haben wir es mit einem eher kuriosen und nicht ganz alltäglichen Thema zu tun.

In dem heute vorgestellten Thread aus dem Forum kam es bei einer Datenmigration eines Laptops mit Windows XP (ja, das gibt es immer noch) auf Windows 10 zu einem Datenverlust beim Kopieren der Dateien. Hinsichtlich der Ursache wurden zunächst mehrere Vermutungen aufgestellt. Ein Grund können falsch gesetzte Berechtigungen oder das Verwenden von zu langen Dateinamen sein. Bei NTFS liegt die Grenze bei 256 Zeichen. Außerdem könnten unterschiedliche Versionen von Programmen die Ursache sein.

Den ganzen Verlauf der kuriosen Geschichte könnt ihr unter Dateien (spez. Excel) verschwinden NACH dem Kopieren von einem anderen Rechner nachlesen. Hier könnt ihr auch die tatsächliche Ursache und die Lösung des Problems erfahren – ein bisschen Spannung muss sein.

Artikel im Forum diskutieren (5)

Über den Autor
Lukas Zimmermann
  • Lukas Zimmermann auf Facebook
  • Lukas Zimmermann auf Twitter
Ich bin Lukas und interessiere mich Computer, Technik und alles was dazu gehört. Die Windows-Welt betrachte ich dabei als mein zu Hause, ich schaue aber auch gerne auch mal über den Tellerand.

Kommentare geschlossen.

Nach oben