Bekommt Xbox Live einen neuen Namen?

Bekommt Xbox Live einen neuen Namen?

Seit 2002 gibt es „Xbox Live“, den Onlinedienst zu den gleichnamigen Spielkonsolen von Microsoft. Wer sich mit seinem Konto auf der Xbox anmeldet, tritt diesem Netzwerk sozusagen „zwangsläufig“ bei. Das kostenpflichtige Abonnement „Xbox Live Gold“ ist ebenfalls jedem Spieler ein Begriff. Müssen wir uns bald an einen neuen Namen gewöhnen?

Bei einigen Spielern zeigt sich eine neue Bezeichnung, die eigentlich gar kein richtiger Name ist. Statt „Xbox Live“ wird im Dashboard auf das „Xbox network“ verwiesen.

Ohne nähere Informationen kann man freilich nur spekulieren, ob es sich vielleicht nur um einen Fehler handelt. „Einfach so“ taucht ein neuer Name an dieser Stelle jedenfalls nicht auf.

Die meisten Produkte mit „Live“ im Titel wurden schon vor langer Zeit beerdigt. Was heute das Microsoft-Konto ist, war früher die „Windows Live ID“. Weitere Produkte, die manch älterem Leser ein Tränchen entlocken werden: Windows Live Mail , Windows Live Writer, Windows Live Mesh, Windows Live Fotogalerie, Windows Live Movie Maker – das waren allesamt richtig gute Produkte, ich habe jedes einzelne davon genutzt und geliebt. Mit der Marke „Games for Windows Live“ war Microsoft dagegen alles andere als erfolgreich.

Wenn man so will, ist „Xbox Live“ das letzte Überbleibsel, insofern wäre es auch nicht allzu verwunderlich, wenn man sich von dieser Bezeichnung trennt. Die generische Bezeichnung „Xbox network“ würde die Tatsache, dass hinter Xbox nicht mehr nur die Konsole steckt, sondern Microsofts Gaming-Ökosystem auf allen Plattformen und Endgeräten, für meinen Geschmack auch besser ausdrücken.

Artikel im Forum diskutieren (4)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben