BUILD 2018: Your Phone für Windows 10 wird das Fenster zum Smartphone

BUILD 2018: Your Phone für Windows 10 wird das Fenster zum Smartphone

Sie war schon vorab im Store erspäht worden, ohne allerdings ihren Zweck zu offenbaren, auf der BUILD 2018 macht Microsoft seine neue Smartphone Companion App für Windows 10 nun offiziell: Sie hört auf den Namen „Your Phone“ bzw. „Ihr Smartphone“ und soll, so das sicherlich bewusste Wortspiel, ein „Fenster zum eigenen Smartphone“ sein.

Joe Belfiore sagt dazu: „Your Phone öffnet ein Fenster direkt in das Smartphone zum schnellen und einfachen Zugriff auf Textnachrichten, Fotos und Benachrichtigungen. Stell dir vor, dass du ein Foto von deinem Smartphone einfach per Drag&Drop in ein Dokument auf deinem PC ziehen kannst, ohne das Smartphone aus der Tasche zu ziehen.“

Mit der neuen App will Microsoft also diverse neue, geräteübergreifende Szenarien ermöglichen, die das Smartphone zum verlängerten Arm von Windows machen – und umgekehrt. Die App ist im Store bereits gelistet, derzeit allerdings noch ohne Funktion. Das wird sich im Lauf der Woche ändern, dann wird die App zunächst für Windows Insider freigeschaltet.

Ich bin sehr gespannt, welche Ideen Microsoft da aufbieten kann. Zur Kompatibilität wurde vorab leider noch nichts mitgeteilt, plattformbedingt dürften die Möglichkeiten unter Android umfangreicher sein als unter iOS. Joe Belfiore wird die App am Dienstag im Rahmen seiner BUILD-Keynote vorstellen und dann hoffentlich weitere Details mitteilen.

Alle News zur BUILD 2018 in der Übersicht

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Bei mir (Insider) ist es bereits installiert. Außer das Handy zu koppeln ist aber nichts weiter möglich bisher. Bin gespannt.
    So eine App hab ich ständig gesucht, aber die waren entweder kostenpflichtig, hacky (brauchten z.B. root-Rechte), liefen nur als Chrome-Extension (und dann obendrein trotzdem wieder kostenpflichtig), ...
    Wenn Microsoft das jetzt als normale App zur Verfügung stellt, bin ich doch tatsächlich mal begeistert. :)
    Wow. Brauche ich mir nicht mal vorstellen, gibt es nämlich in der Verbindung iPhone / iPad / MacBook irgendwie schon im Haushalt ;-x
    Aber schön, das eine oder andere Windows Gerät ist ja auch noch da, also könnte es vielleicht doch ab und an ein brauchbares Feature sein.
    Dieser Artikel (sowie der darüber (Project Kinect for Azure - die Wiedergeburt) und der darunter (Microsoft und Drohnen-Hersteller DJI verkünden Kooperation)) wird mir in der App (Lumia 950) nicht angezeigt. Ist das bei euch auch so?
    @Topic: Hört sich interessant an, bin mal auf die Umsetzung gespannt...
    Das Backend unserer App kam offenbar nicht damit klar, dass in derart schneller Folge so viele Artikel veröffentlicht wurden. Thomas, unser Tech-Admin, könnte das korrigieren. Wenn er nicht im Urlaub wäre...
    Edit: Ich hab es selbst geschafft, ich bin so stolz auf mich :D.
Nach oben