Am Puls von Microsoft

CD Projekt Red: Keine Lootboxen in unseren Spielen – die Gier überlassen wir anderen

CD Projekt Red: Keine Lootboxen in unseren Spielen - die Gier überlassen wir anderen

Auch wenn die Lootboxen in Star Wars: Battlefront II, welche durch Echtgeld erworben werden konnten, zur Zeit nicht im Spiel vorhanden sind, so beschäftigt das Thema die Spieler weiterhin. So erhalten derzeit viele Spieleschmieden und Studios Anfragen, ob für ihre aktuellen oder geplanten Projekte Lootboxen geplant sind.

Das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red, Schöpfer der „The Witcher“-Reihe und des Kartenspiels „Gwent“, hat sich über Twitter zu dem aktuellen Lootboxen-Thema geäußert.

CD Projekt Red zum Thema Lootboxen:

Die Gier Anderen überlassen – nicht nur CD Projekt Red denkt so darüber

CD Projekt Red betonen im Tweet, im Hinblick auf das derzeit noch in der Entwicklung befindliche Spiel Cyberpunk 2077, dass die Spieler das erhalten, wofür sie bezahlen. Eben für ein storybasiertes Rollenspiel mit einer riesigen offenen Welt, ohne jedwede versteckten Transaktionen oder andere „Haken“. CD Projekt Red betonen zudem offen, dass sie die „Gier den anderen überlassen“. CD Projekt Red sind nicht das einzige Studio, das so denkt, auch Piranha Bytes sind vollkommen gegen diese Art der Entwicklung in der Spielebranche und zudem Gegner von DLCs. Ihrer Meinung nach soll ein Vollpreis-Titel alles von vorne herein beinhalten. Während der diesjährigen gamescom haben sie dies in einem Interview zu ihrem neuen Rollenspiel „Elex“ sehr deutlich zum Ausdruck gebracht. Wer Rollenspiele mag, sollte sich „Elex“ unbedingt anschauen, ein wirklich hervorragender Titel und Vertreter des Genres.

The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year Edition
The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year Edition
Entwickler: ‪CD PROJEKT S.A.‬
Preis: 49,99 € 9,99 €+
GWENT: The Witcher Card Game
GWENT: The Witcher Card Game
Entwickler: ‪CD PROJEKT SA‬
Preis: Code benötigt

Über den Autor

Dirk Ruhl

Dirk Ruhl

Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Anzeige