Am Puls von Microsoft

Chronistenpflicht: Windows 10 Insider Build 21292 im Developer Kanal

Chronistenpflicht: Windows 10 Insider Build 21292 im Developer Kanal

Für die Windows Insider im Developer Kanal hat Microsoft am Mittwochabend die Windows 10 Build 21292 veröffentlicht. Sie enthält einige Änderungen an dem neuen Modul „News and Interests“ welches künftig in der Taskleiste seinen Platz finden soll. Für deutschsprachige Nutzer ist das aber ohne Bedeutung, denn bislang ist diese Neuerung nur im englischsprachigen Raum verfügbar.

Es wurden diverse Fehler behoben und es wurden diverse Optimierungen vorgenommen, um bessere ortsbasierte Informationen anzuzeigen.

News and Interests in Windows 10

Ich hasse es, irgendwelche neuen Ideen direkt in Frage zu stellen, hier tue ich es dennoch. Welchen Nutzen man daraus ziehen soll, erschließt sich mir nämlich nicht. Meine Vermutung ist, dass hier schlichtweg Nutzerzahlen generiert werden sollen, um im Marketing anschließend erzählen zu können, wie viele Abermillionen Menschen einen bestimmten Microsoft-Dienst nutzen.

Trotzdem werde ich mir das anschauen, wenn es für die deutsche Version freigeschaltet wird. Da es nicht nur um die Übersetzung geht, sondern viele von Microsofts Informationsdiensten ohnehin US-zentrisch sind und im Ausland eine deutlich schlechtere Datenqualität haben, habe ich allerdings keine sehr hohen Erwartungen.

Eine wichtige Information gibt es noch für Besitzer von ARM-Geräten wie dem Surface Pro X, welche die Insider Build nutzen, um die 64 Bit Emulation zu testen: In dieser Build wurden zahlreiche Kompatibilitätsprobleme mit 64 Bit Apps behoben. Wenn etwas vorher noch nicht funktioniert hat, ist jetzt ein guter Zeitpunkt für einen zweiten Versuch.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige