Am Puls von Microsoft

Cloud Gaming kommt im Spätjahr auf Xbox One und Xbox Series X und S

Cloud Gaming kommt im Spätjahr auf Xbox One und Xbox Series X und S

Noch in diesem Jahr will Microsoft das Cloudstreaming auf die Xbox Series X und S sowie auf die Xbox One bringen. Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate können dann alle verfügbaren Spiele direkt starten, ohne sie vorher herunterladen zu müssen.

Auf diesem Weg werden Spiele, die exklusiv für die neue Konsolengeneration erscheinen, auch den Weg auf die vorherige Generation finden. Dazu gehören beispielsweise Microsoft Flight Simulator oder The Medium. Sobald diese Titel dem Cloud-Katalog hinzugefügt wurden, werden sie auch auf der Xbox One laufen.

Das volle native Spielvergnügen gibt es freilich nicht, wie auch beim Streaming auf PC und Android und iOS-Geräte werden die Spiele in 1080p und mit 60fps laufen.

Das Cloud Gaming wird eine eigene Rubrik im Dashboard erhalten. Für Insider wird der Test irgendwann im Herbst beginnen, bis Jahresende soll das Cloud Gaming auf den Konsolen dann allgemein verfügbar gemacht werden.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige