Am Puls von Microsoft

Das neue Outlook für Windows wird wohl die Mail App unter Windows 10 und 11 ersetzen

Das neue Outlook für Windows wird wohl die Mail App unter Windows 10 und 11 ersetzen

Microsoft weitet den Testbetrieb des neuen Outlook für Windows aus. Außerdem wird angekündigt, dass die Windows Insider in Kürze von der Mail App auf das neue Outlook umsteigen können. Das bedeutet wohl, dass die Tage dieser App gezählt sind.

Primär geht es in der Ankündigung darum, dass die Vorschau auf das neue Outlook ab sofort nicht nur für die Office Insider im Beta-, sondern auch im Current Channel verfügbar ist. Über einen Schalter oben rechts kann man jederzeit zwischen dem neuen und dem alten Outlook hin und her schalten.

Visuelle Eindrücke vom neuen Outlook könnt ihr hier nachlesen: Test des neuen Outlook für Windows beginnt: allererste Eindrücke

Neben der Unterstützung privater Microsoft Konten hat Microsoft im neuen Outlook inzwischen auch die Quick Steps, variable Spaltenbreiten im Kalender und das vereinfachte Menüband eingebaut.

Man hat allerdings auch noch so einige Funktionen auf dem Zettel, die auf Umsetzung warten, dazu gehören:

  • Unterstützung mehrerer Konten (aktuell kann mit der Vorschauversion nur ein einzelnes Konto genutzt werden)
  • Unterstützung von Drittanbieter-Konten
  • Offline-Unterstützung
  • Erweiterung der Suchfunktion
  • Unterstützung von Web Add-Ins
  • Unterstützung von ICS-Dateien

Man sieht also, da sind noch einige grundlegende Dinge zu erledigen, bevor man das neue Outlook als „fertig“ bezeichnen kann.

Zurück zur Mail App: Die Windows Insider werden in Kürze ebenfalls einen Schalter sehen, mit dem sie das neue Outlook aktivieren können. Das darf man als deutliches Signal werten, wo Microsoft die Nutzer künftig haben will. Ob das dann auch wirklich das Ende der Mail App bedeutet, kann man noch nicht verlässlich sagen, ich halte das aber für einigermaßen wahrscheinlich.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige