Am Puls von Microsoft

Die Agenda der Microsoft Build 2022 füllt sich: Ein Blick auf die Windows-Sessions

Die Agenda der Microsoft Build 2022 füllt sich: Ein Blick auf die Windows-Sessions

Genau heute in zwei Wochen beginnt Microsofts Entwicklerkonferenz Build. So langsam füllt sich die Agenda, und obwohl die Build ja schon lange keine Windows-Veranstaltung mehr ist, werfen wir in guter alter Tradition einen Blick die Sessions, die bisher zu diesem Thema bestätigt sind.

Wer sich selbst über die Agenda informieren möchte, kann das auf der Build Homepage tun. Dort kann man sich auch (kostenlos) registrieren und sich anschließend seine persönliche Agenda zusammenstellen.

Die Build 2022 beginnt am Dienstag, den 24. Mai 2022 um 17:30 deutscher Zeit mit einer Keynote von Microsoft CEO Satya Nadella. Co-Sprecher sind keine angekündigt, und die Dauer von nur 40 Minuten lässt darauf schließen, dass es wirklich nur eine freundliche Begrüßungsrede sein wird und in diesem Rahmen noch keine größeren Ankündigungen gemacht werden.

Die Agenda umfasst derzeit 250 Sessions, ist also wohl noch längst nicht komplett (die Agenda auf der Homepage zeigt 522 Sessions, weil viele Sessions in mehreren Sprachen angeboten werden und daher mehrfach aufgeführt sind).

Zum Stichwort „Windows“ werden derzeit 26 Sessions gefunden, die meiner Meinung nach spannendsten sind diese hier:

Es lohnt sich, die Build Homepage in den kommenden Tagen im Auge zu behalten, es werden sicherlich noch weitere Inhalte hinzugefügt. Viele der Sessions werden später auch auf Abruf zur Verfügung stehen, man muss also nicht zwingend „live“ dabei sein.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige