Die Harten für den Garten: Acer stellt robuste Enduro-Serie für Outdoor und Industrie vor

Die Harten für den Garten: Acer stellt robuste Enduro-Serie für Outdoor und Industrie vor

Unter dem Namen Enduro schickt Acer eine neue Serie von Geräten ins Rennen, die für den Einsatz unter rauhen Bedingungen gemacht sind. Die besonders widerstandsfähigen Geräte sind für den Einsatz in Landwirtschaft und Industrie vorgesehen, aber auch für Outdoor-Sportler geeignet, die kein leicht zerbrechliches Gerät mit sich führen wollen.

Hier im Bild sehen wir das Enduro T1, ein „Semi Rugged“ Tablet, das durch Andocken einer Tastatur auch als Laptop-Ersatz verwendet werden kann. Es ist nach IP53 und MIL-STD 810G zertifiziert, also staub- stoß- und spritzwassergeschützt. Es ist in einer 8- sowie einer 10-Zoll-Version zu haben, der Touchbildschirm lässt sich auch mit Handschuhen bedienen.

Angetrieben wird das Acer Enduro T1 von einem Intel Celeron Prozessor, es stehen 64 GB eMMC-Speicher zur Verfügung. Kein Leistungswunder also, derartige Geräte werden aber meist ohnehin für genau einen Anwendungsfall beschafft, insofern dürfte das kein allzu großer Nachteil sein.

Acer Enduro T1

Ebenfalls „Semi Rugged“ ist das Acer Enduro N3, auch dieses Modell ist IP53- und MIL-STD 810G-zertifiziert. Sollte einmal Flüssigkeit ins Innere gelangen, wird diese durch die Lüftungsschlitze wieder ins Freie befördert. Acer sieht das Einsatzgebiet des Enduro N3 beispielsweise in Einzelhandel, Werksstätten und Logistik. Da es über ordentlich Leistung verfügt, kommt es aber auch für Leute in Betracht, die einem Outdoor-Hobby nachgehen.

Das Enduro N3 kommt mit einem  Intel Core i7-Prozessor der 10.Generation und bis zu 32 GB DDR4-RAM. Optional kann auch eine Nvidia GeForce MX230 zugebucht werden, die Daten landen auf einer 512 GB großen NVMe-SSD.

Trotz der „Panzerung“ bleibt das Gewicht des Acer Enduro N3 unter zwei Kilogramm. Die Akkulaufzeit beträgt laut Herstellerangaben bis zu 13 Stunden.

Acer Enduro N3

Mit dem Enduro N7 hat Acer außerdem noch ein „Fully Rugged“ Notebook im Angebot, dass auch dem harten Alltag in Industriebetrieben oder Choleriker-Haushalten trotzt. Es hat neben der MIL-810G- eine IP65-Zertifizierung, ist also staub- und wasserdicht sowie umfassend gegen Schläge, Kälte und Hitze geschützt.

Das N7 gibt es wahlweise mit einem 14 oder 15,6 Zoll FullHD-Display, welches mit einer maximalen Helligkeit von 700 Nits hervorragend für den Outdoor-Einsatz geeignet sein soll.

Damit man auch wirklich lange draußen bleiben kann, verfügt das N7 neben einem fest verbauten Akku noch über eine Hot-Swap-Batterie, die im laufenden Betrieb gewechselt wird und die für bis zu zehn Stunden Laufzeit sorgt. Außerdem ist bei diesem Modell ein mit Windows Hello kompatibler Fingerabdruck-Leser an Bord.

Acer Enduro N7

Preise zu den einzelnen Geräten hat Acer noch nicht kommuniziert. Sie sind aber laut Pressemitteilung „ab sofort“ über Fachhändler zu beziehen.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Das Teil gefällt mir, da muss ich keine Angst haben etwas mit meinen große Pfoten zu beschädigen.
    Der fest verbaute Akku ist aber für mich ein Grund es nicht zu kaufen.
    @ Teewurst :
    der fest verbaute Akku laesst sich sehr wahrscheinlich per BIOS abschalten (bis zum naechsten Mal, bis man das Netzteil anschliesst)
    Zumindest ist das so bei den Lenovo's der ThinkPad T-Serie...
    Hinweis : Kenne diese Acers aber nicht (mir persoenlich kommt nie mehr ein Acer ins Haus, nachdem Acer seinerzeit die Aspire-Serie mit einem BIOS-Kill versehen hatte)
Nach oben