Erste Welle an Mai-Neuzugängen für den Xbox Game Pass – Neuauflage des Spotify-Angebots

Erste Welle an Mai-Neuzugängen für den Xbox Game Pass - Neuauflage des Spotify-Angebots

Der erste Schwung an Neuzugängen für den Xbox Game Pass im Monat Mai steht fest. Insgesamt neun Spiele werden den Spielekatalog in der ersten Monatshälfte bereichern. Außerdem gibt es eine Neuauflage des Spotify-Angebots: Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate erhalten vier Monate Spotify Premium gratis. Wie üblich, gilt das aber nur für neue Premium-Abonnenten.

Das hier sind die Neuzugänge:

ab 4. Mai

  • Dragon Quest Builders 2 (Konsole und PC)

ab 6. Mai

  • FIFA 21 (Konsole und PC) EA Play
  • Outlast 2 (Cloud, Konsole und PC) [email protected]
  • Steep (Cloud und Konsole)

ab 13. Mai

  • Final Fantasy X/X-2 HD Remaster (Konsole und PC)
  • Just Cause 4: Reloaded (Cloud, Konsole und PC)
  • Psychonauts (Cloud, Konsole und PC)
  • Red Dead Online (Cloud und Konsole)
  • Remnant: From the Ashes (PC)

Zum 15. Mai müssen wir uns dagegen von den nachfolgenden Titeln verabschieden. Sie werden aus dem Game Pass entfernt, können allerdings mit einem Nachlass von zehn Prozent dauerhaft erworben werden.

  • Alan Wake (Konsole und PC)
  • Battlefleet Gothic: Armada 2 (PC)
  • Dungeon of the Endless (Cloud, Konsole und PC)
  • Final Fantasy IX (Konsole und PC)
  • Hotline Miami (PC)
  • Plebby Quest: The Crusades (PC)
Artikel im Forum diskutieren (0)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben