Am Puls von Microsoft

Evernote: Runderneuerte Version für Windows veröffentlicht

Evernote: Runderneuerte Version für Windows veröffentlicht

Evernote hat seinen vollständig überarbeiteten Windows-Client vorgestellt, der zeitgleich auch auf dem Mac an den Start geht. Die neuen Desktop-Programme folgen der ebenfalls neu entwickelten iOS-App, die vor rund zwei Wochen veröffentlicht wurde.

Evernote für Windows wurde nicht nur technisch auf eine neue Plattform gestellt, sondern auch optisch und funktional umfassend überarbeitet.

Der neue Desktop-Client kommt mit einer besseren Suchfunktion, die nicht nur schneller und genauer arbeitet, sondern auch bereits während der Eingabe eines Suchbegriffs Vorschläge anzeigt, wie das ja inzwischen mehr oder weniger Standard geworden ist.

Neue Formatierungshilfen sowie deutliche Verbesserungen bei der Einbettung von Anhängen, Bildern, Tabellen oder Skizzen sollen dafür sorgen, dass nicht nur das Programm selbst, sondern auch die Notizen der Nutzer mit der neuen Version besser aussehen.

Evernote Desktop

Weitere Infos zur neuen Version findet ihr auf der Webseite von Evernote. Der Download ist von der Webseite oder über den Microsoft Store möglich.

Evernote
Evernote
Entwickler: ‪Evernote‬
Preis: Kostenlos+

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige