Am Puls von Microsoft

Excel Live: Gemeinsame Arbeit an Tabellen innerhalb von Microsoft Teams

Excel Live: Gemeinsame Arbeit an Tabellen innerhalb von Microsoft Teams

Teilnehmer eines Meetings in Microsoft Teams können in Zukunft gemeinsam an Excel-Tabellen arbeiten. „Excel Live“ nennt sich die neue Funktion, die voraussichtlich ab Herbst zur Verfügung stehen soll.

In der vergangenen Woche fand Microsofts Partnerkonferenz Inspire statt. Das ist, wenn man so will, eine rein interne Veranstaltung zwischen Microsoft und seinen Partnern, an der die Öffentlichkeit wenig bis kein Interesse hat. Um der Inspire dennoch zu ein wenig medialer Aufmerksamkeit zu verhelfen, nutzen die Redmonder den Rahmen gerne, um technische Neuerungen anzukündigen.

PowerPoint Live für Microsoft Teams gibt es bereits, hierbei handelt es sich allerdings um eine eher eindimensionale Funktion, die dabei unterstützt, eine PowerPoint-Präsentation in Teams abzuhalten und sich beispielsweise wie ein Nachrichtensprecher in Szene zu setzen.

Excel Live ist dagegen eine Neuerung, welche die Zusammenarbeit in Teams Meetings auf ein neues Level heben soll. Alle Teilnehmer an einem Meeting können gemeinsam an Excel-Tabellen arbeiten. Sobald die Funktion zur Verfügung steht, wird man über den Teilen-Dialog von Teams nicht nur PowerPoint- sondern auch Excel-Dateien auswählen können. Der folgende Screenshot gewährt einen ersten Einblick.

Excel Live

Nach Auswahl einer Datei folgt noch eine Abfrage, ob man diese wirklich für alle Teilnehmer des Meetings freigeben möchte (eine selektive Auswahl ist nicht vorgesehen), dann kann das gemeinsame Bearbeiten der Tabelle losgehen.

Excel Live

Das nachfolgende Video zeigt Excel Live in Aktion. Ich stelle mir das durchaus nützlich vor, wenn gleich Microsoft meiner Meinung nach für die Demo ein ungünstiges Beispiel ausgesucht hat. Wenn, wir hier gezeigt, wirklich sechs Leute gleichzeitig an der gleichen Tabelle arbeitet, muss das schon sehr diszipliniert ablaufen, damit kein Chaos entsteht.

Excel Live soll ab Ende August als Vorschau zur Verfügung stehen und im Laufe des Herbst für die Allgemeinheit freigeschaltet werden.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige