Am Puls von Microsoft

Firefox: Mozilla veröffentlicht Version 97.0 für Windows, Mac und Linux

Firefox: Mozilla veröffentlicht Version 97.0 für Windows, Mac und Linux

Mozilla hat Firefox 97.0 für Windows, Mac und Linux veröffentlicht. Was nach einem großen Update klingt, ist in diesem Monat allerdings eine eher langweilige Geschichte. Neben den üblichen Gruppenrichtlinien, Bugfixes und Sicherheitsupdates haben es nur zwei visuelle Verbesserungen zu den Nutzern geschafft. Nutzer unter macOS profitieren außerdem von einem verbesserten Laden von Systemschriftarten.

Die einzige neue Funktion, sofern man sie so nennen möchte, betrifft Nutzer, die Firefox unter Windows 11 verwenden. Hier unterstützt der Browser nun den neuen Stil, den Microsoft mit den Scrollbars eingeführt hat. Außerdem tauscht Mozilla die Farbumgebungen, die bei den Firefox-Themen mit Firefox 94.0 im November 2021 verfügbar wurden, aus. Die bisherigen 18 Varianten weichen 6 neuen, die ebenfalls für begrenzte Zeit verfügbar sind. Wer zuvor eine Farbumgebung aktiviert hatte, behält diese, solange er kein anderes Thema aktiviert.

Was sich insgesamt so getan hat, könnt ihr wie immer in den aktuellen Release Notes nachlesen.

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden und habe in diesem Ökosystem meine digitale Heimat gefunden. Bei Dr. Windows halte ich euch seit November 2016 über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, die Microsoft bei seinen Open Source-Projekten und der Entwicklerplattform zu berichten hat. Regelmäßige News zu Mozilla und meinem digitalen Alltag sind auch dabei.

Anzeige