Am Puls von Microsoft

Firefox Translations: Neue Version 1.1.3 bringt neue Sprachen und mehr Unterstützung

Firefox Translations: Neue Version 1.1.3 bringt neue Sprachen und mehr Unterstützung

Mozilla hat Version 1.1.3 von Firefox Translations für den eigenen Firefox Browser veröffentlicht. Das Addon, welches vollständig clientseitige Übersetzungen ermöglicht und ohne Clouddienst auskommt, behebt mit diesem Update die Darstellungsprobleme und Glitches, die ich neulich erst in meinem kurzen Test angesprochen hatte. Auch neue Sprachen führen die Entwickler ein.

Neben Polnisch wird auch Französisch nun vollständig unterstützt, zudem wurde Ukrainisch als Beta und die Übersetzung vom Englischen ins Niederländische (umgekehrt geht es noch nicht) hinzugefügt. Die Spracherkennung auf Websites wurde verbessert. Firefox 91.0 ESR wird nun weitgehend unterstützt, außerdem kann das Addon nun auch im permanenten privaten Modus verwendet werden. Verschiedene kleine Änderungen runden das Release ab.

Firefox Translations
Firefox Translations
Entwickler: Mozilla Firefox
Preis: Kostenlos

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden und habe in diesem Ökosystem meine digitale Heimat gefunden. Bei Dr. Windows halte ich euch seit November 2016 über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, die Microsoft bei seinen Open Source-Projekten und der Entwicklerplattform zu berichten hat. Regelmäßige News zu Mozilla und meinem digitalen Alltag sind auch dabei.

Anzeige