Für .NET Core und .NET 5: Microsoft startet Aktualisierungen über Microsoft Update

Für .NET Core und .NET 5: Microsoft startet Aktualisierungen über Microsoft Update

Nutzer von Windows 10 kennen bereits seit einiger Zeit das Verfahren, dass die kumulativen Updates für das klassische .NET Framework in den Versionen 3.5 und 4.8 regelmäßig über Windows Update ausgeliefert werden. Während das klassische .NET Framework ein fester Teil des Betriebssystems ist und damit ganz regulär über Windows Update mit Aktualisierungen versorgt wird, gibt es in den erweiterten Einstellungen auch noch die Möglichkeit, Updates für andere Microsoft-Produkte via Microsoft Update zu erhalten.

Diese Möglichkeit nutzen die Redmonder nun und verteilen für die aktuell unterstützten Versionen .NET Core 2.1, .NET Core 3.1 und .NET 5 entsprechende Sicherheitsupdates an alle Nutzer, die das unter Windows 10 erlaubt haben. Das Ganze ist ausdrücklich optional und wer aktuelle Versionen zum Beispiel mit Updates von Visual Studio 2019 bekommt, kann dies auch weiterhin nutzen. Diese Änderung wurde aber vor allem von Organisationen und Unternehmen angefragt, die stark auf Microsoft Update und Windows Update zugreifen und ihr Management hierüber abwickeln, und betrifft auch nur Anwendungen, die auf das Framework Dependent Deployment setzen. Andere Apps, die die Runtime mit dem Installer selbst ausliefern, müssen die Updates weiterhin selbst pflegen.

Außerdem wird Microsoft auch nur entsprechende Point Releases auf diese Weise ausliefern, bei denen sich die Versionsnummer an der dritten Stelle erhöht. Größere Versionssprünge, wie sie zum Beispiel im kommenden Jahr bei .NET 6 anstehen, müssen auf die herkömmlichen Methoden aktualisiert werden. Nähere Informationen findet ihr wie immer im unten verlinkten Blogpost.

Artikel im Forum diskutieren (0)
Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.
Nach oben