Game Stack Live: Microsofts Konferenz für Spieleentwickler kehrt im April zurück

Game Stack Live: Microsofts Konferenz für Spieleentwickler kehrt im April zurück

Am 20. und 21. April 2021 lädt Microsoft zur diesjährigen Ausgabe der „Game Stack Live“, einer Konferenz für Spieleentwickler. Die Veranstaltung findet selbstverständlich rein digital statt und die Teilnahme ist kostenlos, Interessierte können sich ab sofort registrieren. Außerdem wurden erste Informationen zur geplanten Agenda veröffentlicht.

Die Teilnehmer werden auf der Game Stack Live Informationen zu den neuesten Grafiktechnologien sowohl auf der Xbox als auch auf der PC-Plattform erhalten, außerdem sind Neuigkeiten rund um die Entwicklungswerkzeuge zu erwarten. In einem separaten Themenblock will Microsoft die Entwickler auch bei der Planung der Veröffentlichung eines Spiels unterstützen und dabei seine Test- und Telemetrie-Programme erläutern. Dem barrierefreien Gaming ist ebenfalls ein eigener Themenbereich gewidmet.

Auch wenn sich die Konferenz an Entwickler richtet, darf man davon ausgehen, dass auch für die Gamer wieder einige interessante News und Ankündigungen dabei sein werden.

Artikel im Forum diskutieren (0)

Quelle: Microsoft

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben