GitHub: Alle nicht notwendigen Cookies werden von der Plattform entfernt

GitHub: Alle nicht notwendigen Cookies werden von der Plattform entfernt

Kurz notiert: Bevor auch das Team um Microsofts Entwicklerplattform GitHub in den Weihnachtsurlaub geht, hatte CEO Nat Friedman noch eine interessante Neuigkeit für seine Nutzer im Gepäck. Ab sofort werden alle Cookies, die nicht zwingend für den Betrieb von GitHub notwendig sind, von der Plattform entfernt. Auch die entsprechenden Banner, die sonst nach EU-Recht vorgeschrieben wären, wurden so beseitigt.

In Zukunft soll sich GitHub auf die Cookies beschränken, die alleine für GitHub selbst notwendig sind. Außerdem wurde nach eigener Aussage auch das Senden von Daten an Analysedienste von Drittanbietern vollständig eingestellt.

Artikel im Forum diskutieren (0)

Quelle: GitHub

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.
Nach oben