Am Puls von Microsoft

HyperX Cirro Buds Pro ausprobiert: In-Ear Kopfhörer für Preisbewusste

HyperX Cirro Buds Pro ausprobiert: In-Ear Kopfhörer für Preisbewusste

Die Marke HyperX gehört seit dem Jahr 2021 zu HP, man hat sie seinerzeit vom Speicherhersteller Kingston übernommen. Unter dieser Marke wird unter anderem Gaming-Zubehör wie Headsets, Mäuse und Tastaturen vertrieben.

HyperX hat unlängst einige neue Produkte auf den Markt gebracht, von denen ich euch in der nächsten Zeit einige vorstellen werde.

Beginnen werde ich mit den HyperX Cirro Buds Pro, die als kabellose In-Ear-Kopfhörer mit hybrider Geräuschunterdrückung (ANC) beworben werden.

Die Buds bieten Bluetooth 5.2 und nutzbar sind diese mit Mobilgeräten, PC und der Nintendo Switch.HyperX Cirro Buds Pro In-Ear Kopfhörer - VerpackungsinhaltHier ist mein persönlicher Eindruck:

 

Design und Komfort: Die Cirro Buds Pro sind kompakt und leicht. Sie passen gut in meine Ohren und fühlen sich angenehm an, auch bei längeren Gaming-Sessions.
Dazu gibt es wie üblich mehre Aufsätze, um diese an unterschiedliche Ohrgößen anpassen zu können. Erhältlich sind die Buds in Schwarz, Blau und Perlmutt.

Klangqualität: Die Soundqualität ist solide, besonders bei den Mitten und Höhen. Beim Musikhören sind sie jedoch nicht ganz so beeindruckend. Der Bass könnte gerne kräftiger sein.

Noise Cancelling: Für den Preis bieten die Cirro Buds Pro eine ordentliche Geräuschunterdrückung. Sie filtern Umgebungsgeräusche effektiv heraus, sodass ich mich besser auf das Spiel konzentrieren kann oder auf Reisen nicht von Umgebungsgeräuschen gestört werde.
Wer dennoch auf wichtige Hinweise von außen angewiesen ist, kann in einen “Umgebungsgeräuschmodus” schalten.

Akkulaufzeit: Mit bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit sind sie für lange Gaming-Sessions oder den täglichen Gebrauch ausreichend. Die Ladehülle verlängert die Nutzungsdauer zusätzlich auf bis zu 35 Stunden.

Mikrofon-Array: Die Cirro Buds Pro verfügen über ein omnidirektionales Mikrofon-Array mit zwei Mikrofonen pro Ohrhörer. Dies ermöglicht eine bessere Klangaufnahme und Geräuschunterdrückung.

HyperX Cirro Buds Pro In-Ear Kopfhörer und Ladecase

Stärken:

  • Ordentliche Soundqualität
  • Angenehmes Tragegefühl
  • Gutes Noise Cancelling
  • IPX4-Zertifizierung für Sport-Aktivitäten

Schwächen:

  • Musikwiedergabe könnte besser sein, für In-Ear Kopfhörer aber zufriedenstellend

Fazit

Insgesamt sind die HyperX Cirro Buds Pro eine solide Option für Leute, die nach bezahlbaren, kabellosen In-Ears mit ANC suchen. Dazu gibt es von HyperX eine Herstellergarantie von 2 Jahren.

Die UVP der Buds liegt bei 99 €, der Straßenpreis liegt allerdings deutlich darunter. Bei Amazon bekommt man sie für rund 60 Euro und auf der HyperX Seite sind sie ebenfalls regelmäßig reduziert.

 

Disclaimer: Artikel enthält Affiliate Links. Das hier besprochene Produkt wurde uns von HyperX kostenlos überlassen. Eine Einflussnahme auf den Testbericht oder eine Verpflichtung zur Veröffentlichung gab es nicht.

Über den Autor

Daniel Heithorn

Daniel Heithorn

Seit 386er Zeiten und MS-DOS 5.0 mit der PC-Welt verbunden. 2010 startete ich beim deutschen Xbox Support und bin seitdem mit der Xbox Marke verbunden.

Anzeige