iOS Rundschau für KW23/19 mit Microsoft News und Übersetzer

iOS Rundschau für KW23/19 mit Microsoft News und Übersetzer

Für längere Zeit hat mich der Kollege Alex nun vertreten und die iOS Rundschau wöchentlich übernommen. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön dafür! Nun geht es aber wieder wie gewohnt mit meiner Wenigkeit und der iOS Rundschau weiter.

Microsoft hat in der letzten Woche wieder einige App-Updates veröffentlicht. Darunter fallen neben Microsoft News und Übersetzer noch vier Wartungsupdates sowie zehn Beta-Updates.

 

Microsoft NewsVersion 3.2.22

Es ist nun möglich weiteren Interessen zu erkunden und zu folgen. Damit erhält man „dann einen relevanteren und personalisierteren Newsfeed“

 

Microsoft ÜbersetzerVersion 3.2.13

  • Modifiziertes Teilen eines Konversationscodes: Es sendet nun einen Link, um im Browser zu öffnen
  • Erfrischte Icons für Phrasebook, Übersetzungsverlauf und Einstellungen
  • Hinzugefügt einen Close-Button in Phrasebook
  • Es wurde ein Anzeigefehler behoben, bei dem die Statusleiste auf der Einstellungsseite nicht lesbar ist
  • Probleme für die Aktualisierung der Offline-Sprachpakete behoben
‎Microsoft Übersetzer
‎Microsoft Übersetzer
Preis: Kostenlos

 

 

Wartungs- und Bugfix-Updates

‎Microsoft Authenticator
‎Microsoft Authenticator
Preis: Kostenlos
‎LinkedIn: Business Netzwerke
‎LinkedIn: Business Netzwerke
‎Microsoft Teams
‎Microsoft Teams
Preis: Kostenlos
‎PowerApps
‎PowerApps
Preis: Kostenlos

 

 

BETA-Updates

Microsoft To-DoVersion 1.59

Microsoft OneDriveVersion 10.70

Microsoft WhiteboardVersion 19.10521

Microsoft EdgeVersion 44.4.0

Microsoft OutlookVersion 3.27.0

SwiftKey TastaturVersion 2.5.2

Microsoft WordVersion 2.26

Microsoft ExcelVersion 2.26

Microsoft PowerPointVersion 2.26

Skype für iPhoneVersion 8.47.46

 

Über den Autor
Manuel Blaschke
  • Manuel Blaschke auf Facebook
  • Manuel Blaschke auf Twitter
  • E-Mail an Manuel Blaschke
Ich bin begeisterter Windows 10 Fan und Nutzer. Ich benutze zwar täglich mein iPhone, habe aber dennoch sehr viele Apps von Microsoft installiert. Ebenso benutze ich hauptsächlich MS-Dienste wie Outlook, OneDrive, Office, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben