iOS Rundschau für KW38/19 mit Xbox, Teams und vielen weiteren Updates!

iOS Rundschau für KW38/19 mit Xbox, Teams und vielen weiteren Updates!

Für Xbox Freunde, Nutzer und Gamer gibt es in dieser Rundschau gute Nachrichten: Nach zwei Monaten bringt das neue Update wieder spannende Funktionen in die iOS mit sich. Doch auch in Microsoft Teams gibt es nun die Möglichkeit auf eine Nachricht über die Zitat-Funktion zu antworten (ähnlich wie bei WhatsApp).

Edge und SwiftKey Tastatur sind nun bestens gerüstet für das kürzlich erschienene iOS13 und kommen nun mit einem Dark-Mode daher. In Yammer und Whiteboard gibt es hier und da noch ein paar Kleinigkeiten.

Die sechs Wartungsupdates sind wohlmöglich hauptsächlich zur besseren Kompatibilität zu iOS13. Die fünf BETA-Updates dieser Woche werden wahrscheinlich auch bereits gezielt für iOS13 entwickelt.

 

XboxVersion 1909.912.1813

  • Volle Unterstützung für Bilder in Ihren Chats: Klicken Sie in einem Chat auf das Symbol [+], um ein Bild oder ein GIF von Ihrem Smartphone an Ihre Xbox-Freunde zu senden!
  • Sprach-Chats sind da: Sie können jetzt mitmachen und Freunde in Ihren Unterhaltungen zu Sprach-Chats einladen.
‎Xbox
‎Xbox
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Microsoft TeamsVersion 1.0.84

  • Eine bestimmte Nachricht in einem Chat zitieren und darauf antworten
  • Zwischen mehreren Teams-Konten wechseln
  • Alle Benachrichtigungen zu eingehenden Anrufen deaktivieren
  • Ausbildung: Unterstützung für Benotungsaufgaben
  • Allgemeine Fehlerbehebungen und verbesserte Leistung
‎Microsoft Teams
‎Microsoft Teams
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

SwiftKey TastaturVersion 2.5.8

Wir haben einen „Dunkelheitsmodus“ in der SwiftKey App (nur iOS 13) eingeführt: In den Einstellungen stehen die Auswahlmöglichkeiten „Hell“ und „Dunkel“ zur Verfügung. Ferner haben wir ein SwiftKey Konto angelegt, das jetzt die Anmeldung bei Apple ermöglicht.

‎SwiftKey Tastatur
‎SwiftKey Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos+

 

Microsoft EdgeVersion 44.8.6

Vielen Dank, dass Sie Microsoft Edge verwenden. Die Unterstützung des dunklen Modus von iOS 13 ist mit diesem Update verfügbar. Diese Version enthält zudem allgemeine Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

‎Microsoft Edge
‎Microsoft Edge
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Microsoft YammerVersion 7.42.0

  • Online-Videowiedergabe (einschließlich Stream-Videos)
  • Erweiterte Vorschau für Dokumente, Links, geteilte Nachrichten und Bilder im Feed
  • Aktualisierte Vollbildansicht für Bilder und Dokumente
‎Yammer
‎Yammer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Microsoft WhiteboardVersion 10.10825.0

Verbesserte Auswahl- und Gruppierungslogik, um das Anzeigen und Verstehen von ausgewählten Inhalten zu erleichtern.

‎Microsoft Whiteboard
‎Microsoft Whiteboard
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

 

Wartungs- und Bugfix-Updates

‎Microsoft Outlook
‎Microsoft Outlook
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+
‎Skype für iPhone
‎Skype für iPhone
Preis: Kostenlos+
‎LinkedIn: Business Netzwerke
‎LinkedIn: Business Netzwerke
‎Microsoft Excel
‎Microsoft Excel
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+
‎Microsoft Übersetzer
‎Microsoft Übersetzer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
‎Power Apps
‎Power Apps
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

 

BETA-Updates

Microsoft OneDriveVersion 11.1

Microsoft OutlookVersion 4.4.0

Microsoft EdgeVersion 44.8.5

Microsoft WhiteboardVersion 19.10909.0

XboxVersion 1909.0912.1758

 

In dieser Liste stehen alle Microsoft Apps für iOS, die in den iOS-Rundschauen auf Updates überprüft werden. Falls ihr mir Hinweise zu App-Updates senden möchtet, könnt ihr sie gerne an [email protected] senden.

Unsere Dr. Windows App findet Ihr übrigens auch im App Store:

‎Dr. Windows
‎Dr. Windows
Entwickler: Martin Geuss
Preis: Kostenlos

Über den Autor
Manuel Blaschke
  • Manuel Blaschke auf Facebook
  • Manuel Blaschke auf Twitter
  • E-Mail an Manuel Blaschke
Ich bin begeisterter Windows 10 Fan und Nutzer. Ich benutze zwar täglich mein iPhone, habe aber dennoch sehr viele Apps von Microsoft installiert. Ebenso benutze ich hauptsächlich MS-Dienste wie Outlook, OneDrive, Office, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Doofer Kommentar aber funktionieren die Updates dann genauso 'gut' wie iOS13 selbst? Na dann Prost Mahlzeit allen die sie installiert haben. :)
    Und da sag mir noch mal einer, iOS ist aufgrund der geschlossenen und überschaubaren Hardware Architektur das bessere System. Ist ja nicht so als ob das das erste Mal wäre wo Apple es schafft Geräte bis zur Nutzlosigkeit zu Updaten :')
    @Thomas, danke für den Hinweis, 13 wurde mir erstaunlicher Weise und zum Glück noch nicht angeboten, werde die Updates bis 13.1 24.09.2019 deaktivieren...
    @Thomas: Welche Probleme hast du denn? Ich benutze iOS13 bereits seit der Beta-Phase und habe keine Probleme feststellen können. Ich benutze ein iPhone 8.
    Welches iPhone hast du?
    Ebenfalls keine Probleme auf dem XR. Ich wünschte, bei Windows würde jedes Update so zuverlässig ablaufen. Gerade in letzter Zeit wird der Rückstand von Microsoft gegenüber Apple in Sachen Qualitätssicherung noch größer als er ohnehin schon war.
    IOS 13 wird derzeit verteilt. Auf beiden bei uns zu Hause installiert und läuft locker und flockig wie vorher auch schon mit 12.4.x
    Wieso ein IPhone mit dem zugehörigen IOS 12 oder 13 und den dafür installierten Apps nicht rund laufen soll kann ich nicht nachvollziehen. Bei Jailbreak-Kandidaten vielleicht aber bei "nur Nutzern" warum soll dasnicht funktionieren.
    Probleme gibt es m.W. immer dann wenn das Ei schlauer sein will als die Henne.
    Wlan-Probleme hatte ich mit 12 und auch mit 13 ist es nicht gelöst. Da hilft bei mit nur, den DNS auf manuell zu stellen. Betrifft mehrere Geräte und es besteht möglicherweise ein Zusammenhang mit bestimmten Routern.
Nach oben