Am Puls von Microsoft

iOS Rundschau KW 22/21 mit Lens, Remotedesktop und Teams

iOS Rundschau KW 22/21 mit Lens, Remotedesktop und Teams

Diese Woche ist wieder etwas mehr passiert als in der letzten, aber so wirklich spannende Änderungen waren nicht unbedingt dabei. Microsoft Lens hat einen neuen Filter zum „Verbessern“ bekommen und die Suche von Microsoft Teams wurde schneller und mit mehr Relevanz zu wichtigen Treffern umgestaltet.

Die größte Änderung dieser Woche gibt es in der Remotedesktop App, wobei man davon wahrscheinlich nur in den wenigsten Fällen etwas merken sollte, denn hier wurde hauptsächlich der Unterbau angepasst um zukünftige Funktionen des Virtual-Desktop-Dienste zu unterstützen.

11 weitere Apps haben eine Frischzellenkur im Unterbau und 7 Apps haben eine neue Beta-Version bekommen. Bei letzterem kann man ableiten, dass bald die Version 2.50 der Office-Suite released werden kann.

Microsoft Lens: PDF ScannerVersion 2.50.2

  1. Neuer ‚Verbessern‘-Filter
  2. Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen
‎Microsoft Lens: PDF Scanner
‎Microsoft Lens: PDF Scanner

Microsoft-RemotedesktopVersion 10.3.0
In dieser Version haben wir einige wichtige Aktualisierungen des gemeinsamen zugrunde liegenden Codes vorgenommen, der die Remotedesktop-Erfahrung auf allen unseren Clients ermöglicht. Außerdem haben wir einige neue Funktionen hinzugefügt und Fehler und Abstürze adressiert, die in der Fehlerberichterstattung auftauchten.

  1. Das clientseitige Kandidatenfenster ist jetzt verschiebbar.
  2. Integrierte Kerberos-Unterstützung in der CredSSP-Sicherheitsprotokollsequenz.
  3. Unterstützung für HTTP-Proxys in WVD- und lokalen Szenarien.
  4. Aktualisierungen zur Verbesserung der Interoperabilität mit aktuellen und zukünftigen Funktionen des Windows Virtual Desktop-Dienstes wurden vorgenommen.
‎Microsoft-Remotedesktop
‎Microsoft-Remotedesktop
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Microsoft TeamsVersion 10.3.0
Teilnehmer nehmen an Webinaren von ihrem Telefon oder Tablet aus teil
Erhalten Sie automatische Vorschläge und Top-Treffer, während Sie Ihre Suchbegriffe eingeben
Alle Besprechungen (auch Termine) sind automatisch Onlinebesprechungen, sodass Sie schnell einen Link zur Besprechung freigeben können

‎Microsoft Teams
‎Microsoft Teams
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Wartungs- und Bugfix-Updates

‎LinkedIn: Business-Netzwerk
‎LinkedIn: Business-Netzwerk

‎Microsoft 365 Admin
‎Microsoft 365 Admin
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft Azure
‎Microsoft Azure
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft Lists
‎Microsoft Lists
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft OneDrive
‎Microsoft OneDrive
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Microsoft Outlook
‎Microsoft Outlook
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Microsoft Planner
‎Microsoft Planner
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft Power BI
‎Microsoft Power BI
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft To Do
‎Microsoft To Do
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft Whiteboard
‎Microsoft Whiteboard
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Power Apps
‎Power Apps
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Beta-Updates

Microsoft OutlookVersion 4.2122.0
Microsoft OneDriveVersion 12.34
Microsoft PowerPointVersion 2.50
Microsoft OfficeVersion 2.50
Microsoft OneNoteVersion 16.50
Microsoft ExcelVersion 2.50
Microsoft WordVersion 2.50

 

In dieser Liste stehen alle Microsoft Apps für iOS, die in den iOS-Rundschauen auf Updates überprüft werden. Falls ihr uns Hinweise zu App-Updates senden möchtet, könnt ihr sie gerne an iOSRundschau(at)drwindows.de senden.

Über den Autor

Alex Lüttgen

Alex Lüttgen

Ich bin Alex Lüttgen, oder auch Utgardus. Als Netz- und Systemadministrator fühle ich mich in so ziemlich allen Produkten von Microsoft im Client-, Server- und Office 365-Bereich zu Hause. Nach der Arbeit wird dann selbstverständlich auch mal die Xbox angeschmissen. Mobil bin ich nach dem Aus von Windows Mobile auf iOS gewechselt und fühle mich dort deutlich wohler, als bei Android. Neben der IT ist Elektromobilität meine absolute Leidenschaft. Ich bin fest der Überzeugung, dass sich dort in naher Zukunft immer mehr tut, bis dann irgendwann die Verbrenner ganz abgelöst werden.

Anzeige