iOS Rundschau KW 47/20 mit Microsoft Teams und jeder Menge Wartung

iOS Rundschau KW 47/20 mit Microsoft Teams und jeder Menge Wartung

Diese Woche ging es mal wieder richtig rund, zumindest wenn man die Wartungs- und BETA-Updates betrachtet. Ganze 14 Wartungsupdates gibt es und weitere neun Beta-Updates wurden ins Rennen geschickt.
Neue Funktionen gab es nur für Teams und To Do, wobei man hier nicht von wirklich großen Updates sprechen kann. In Teams können die Benachrichtigungen jetzt granularer konfiguriert werden und in To Do wurde der Wochenbeginn von Sonntag auf Montag geändert.
Neben den Updates für iOS wurden diese Woche weitere sechs Updates auf der MacOS Plattform veröffentlicht und praktisch die komplette Office Suite aufgefrischt.

 

Microsoft TeamsVersion 2.1.0
Ihren Status auf „Offline“ setzen und bei der Arbeit in Teams unsichtbar bleiben

Verbesserte und vereinfachte Benachrichtigungseinstellungen

Benachrichtigungen während der Besprechungen blockieren, um Ablenkungen zu minimieren

Verwalten Sie die Kanäle, zu denen Sie an einem zentralen Ort benachrichtigt werden

Auf einem Konto nach links streichen, um im Cache gespeicherte Informationen zu löschen und von Ihrer Kontoliste zu entfernen

‎Microsoft Teams
‎Microsoft Teams
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Microsoft To DoVersion 2.31
Wir haben das Anfangsdatum des Wochenbeginns auf Montag geändert.

Wir haben einige Fehler behoben, die zum Absturz der App geführt haben.

Die Suchfunktion wurde verbessert. In der Suche werden nun Sonderzeichen unterstützt.

‎Microsoft To Do
‎Microsoft To Do
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Wartungs- und Bugfix-Updates

‎Microsoft Edge
‎Microsoft Edge
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft Excel
‎Microsoft Excel
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Microsoft Office
‎Microsoft Office
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Microsoft OneDrive
‎Microsoft OneDrive
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Microsoft OneNote
‎Microsoft OneNote
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Microsoft Outlook
‎Microsoft Outlook
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Microsoft Planner
‎Microsoft Planner
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft Power BI
‎Microsoft Power BI
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft PowerPoint
‎Microsoft PowerPoint
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Microsoft Whiteboard
‎Microsoft Whiteboard
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft Word
‎Microsoft Word
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+

‎Minecraft
‎Minecraft
Entwickler: Mojang
Preis: 7,99 €+

‎Power Apps
‎Power Apps
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Yammer
‎Yammer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

BETA-Updates

Microsoft OfficeVersion 2.43.1

Microsoft WordVersion 2.43.1

Microsoft ExcelVersion 2.43.1

Microsoft PowerPointVersion 2.43.1

Microsoft OneNoteVersion 16.43.1

Microsoft OneDriveVersion 12.9.2

Microsoft SwiftKey-TastaturVersion 2.8.5

Microsoft Edge: Web BrowserVersion 45.11.1

Microsoft OutlookVersion 4.2045.0

 

Updates unter macOS

Microsoft OneDriveVersion 20.169.0823

Microsoft To DoVersion 2.31

Microsoft OutlookVersion 16.43

Microsoft WordVersion 16.43

Microsoft ExcelVersion 16.43

Microsoft PowerPointVersion 16.43

 

In dieser Liste stehen alle Microsoft Apps für iOS, die in den iOS-Rundschauen auf Updates überprüft werden. Falls ihr uns Hinweise zu App-Updates senden möchtet, könnt ihr sie gerne an iOSRundschau(at)drwindows.de senden.
Unsere  Dr. Windows App  findet Ihr übrigens auch im App Store:

‎Dr. Windows
‎Dr. Windows
Entwickler: Martin Geuss
Preis: Kostenlos

Über den Autor
Alex Lüttgen
  • Alex Lüttgen auf Twitter
Ich bin Alex Lüttgen, oder auch Utgardus. Als Netz- und Systemadministrator fühle ich mich in so ziemlich allen Produkten von Microsoft im Client-, Server- und Office 365-Bereich zu Hause. Nach der Arbeit wird dann selbstverständlich auch mal die Xbox angeschmissen. Mobil bin ich nach dem Aus von Windows Mobile auf iOS gewechselt und fühle mich dort deutlich wohler, als bei Android. Neben der IT ist Elektromobilität meine absolute Leidenschaft. Ich bin fest der Überzeugung, dass sich dort in naher Zukunft immer mehr tut, bis dann irgendwann die Verbrenner ganz abgelöst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben