Kurt DelBene: Microsoft verliert nächste wichtige Führungsperson im Sommer

Kurt DelBene: Microsoft verliert nächste wichtige Führungsperson im Sommer

Das Stühlerücken bei Microsoft in der Führungsetage geht weiter und trifft diesmal ein besonders hohes Tier aus dem Senior Leadership Team. Nachdem mit Brad Anderson und Julia White schon zwei wichtige Führungskräfte ihren Abgang in diesem Monat angekündigt hatten, verlässt mit Kurt DelBene nun auch der aktuelle EVP und Head of Corporate Strategy and Core Services Engineering das Unternehmen zum Ende des laufenden Fiskaljahrs. DelBene arbeitete mit einer Unterbrechung bereits seit 1992 für Microsoft, seine Position wird aber nicht neu besetzt, sondern innerhalb des Unternehmens aufgeteilt.

Die Business Operations wandern unter das Dach von Finanzchefin Amy Hood, während die restlichen Teile unter die Leitung von Azure-Chef Scott Guthrie gestellt werden. DelBene wird bis zum Ende des Fiskaljahrs auch noch seine Arbeit als Leiter der Arbeiten als Antwort auf die aktuelle Corona-Pandemie bei Microsoft weiterführen.

Artikel im Forum diskutieren (9)

Quelle: ZDNet.com

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.
Nach oben