Markteinführung: Surface Earbuds haben Verspätung *Update*

Markteinführung: Surface Earbuds haben Verspätung *Update*

Der heutige 12. Mai markiert den internationalen Verkaufsstart der Surface Earbuds, auch in Deutschland sind sie ab heute offiziell zu haben. Oder eben auch nicht, denn die Lieferung ist nicht rechtzeitig in den Verteilzentren eingetroffen.

Ich hatte die Surface Earbuds am vergangenen Mittwoch direkt nach Freischaltung der Vorbesteller-Seite geordert, in meinem Konto wurde mir die Lieferung am 14. Mai angekündigt. Seit heute steht an dieser Stelle nur noch der Status „vorbestellt“ ohne Lieferdatum. Eine kurze Rückfrage unter einigen Bekannten ergab, dass es ihnen ebenso ergangen ist.

Im Microsoft Store erscheinen die Earbuds derzeit als „nicht vorrätig“, können also nicht bestellt werden.

Ich habe einen Kontakt befragt und von dort die Auskunft erhalten, dass die erwartete Lieferung nicht rechtzeitig eingetroffen ist, tatsächlich scheint die Nachfrage auch deutlich höher auszufallen, als man das erwartet hatte. Doch auch wenn es derzeit so aussieht, als würde sich die Lieferung auf unbestimmte Zeit verzögern, hat das nicht allzu viel zu bedeuten. Sobald die Ware in den Verteilzentren eintrifft, kann zumindest für die Vorbesteller alles ganz schnell gehen.

Es ist ein absolutes „1st World Problem“, darum sollte man gerade in diesen Zeiten, wo es wirklich andere Probleme gibt, deshalb kein Fass aufmachen. Aber ein wenig ärgerlich ist es dann halt doch, da kommt man als Geek einfach nicht aus seiner Haut.

Update: Und da ist es auch schon passiert: Zahlreiche Leser melden sich, dass sie am frühen Abend die Versandbestätigung erhalten haben.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Die aktuelle Situation um die Lieferschwierigkeiten deckt sich auch mit meiner Erfahrung. Meine Bestellung erfolgte nur unwesentlich nach der Ankündigung und bereits zu diesem Zeitpunkt wurde das voraussichtliche Lieferdatum auf den 02. Juni 2020 datiert.
    Amazon, MediaMarkt und Saturn haben teilweise ab dem ersten Tag kein verbindliches Lieferdatum angeben können. Die Surface Earbuds verschwanden sogar unregelmäßig aus dem Sortiment oder waren zum Teil nicht bestellbar.
    Immerhin ist die Support-Seite von Microsoft für die Surface Earbuds seit gestern in deutscher Sprache verfügbar.
    Ich glaube, dies müsste der erste Surface-Start eines Produkts in Deutschland sein, der nicht pünktlich erfolgte. Schade, aber unter den aktuellen Umständen wohl zu verschmerzen, obwohl ich die Surface Earbuds wirklich dringend für geschäftliche Zwecke benötige.
    Dasselbe bei mir mit dem Surface Go 2. Dort steht nur noch "Vorbestellt" währenddem die Microsoft Mobile Mouse bereits schon am 08.Mai eingetroffen ist.
    War das nicht beim Surface Pro X auch schon so? Zumindest meine ich, eine sehr ähnliche Meldung hier vor einiger Zeit mit einem anderen Produktnamen gelesen zu haben, wird also vielleicht nicht unbedingt was mit Corona zu tun haben.
    Unauthorized
    War das nicht beim Surface Pro X auch schon so?

    Stimmt!
    https://www.drwindows.de/news/surface-pro-x-start-in-deutschland-verzoegert-sich
    RobertLassen
    Ich habe gerade eine Versandbestätigung mit Liefertermin morgen erhalten.

    Ich beneide euch. Bei mir ist der Liefertermin nun vollständig verschwunden. :(
    Auf jeden Fall würde ich mich freuen, wenn mir jemand von den Vorbestellern beantworten könnte, mit wie vielen Geräten ich die Surface Earbuds gleichzeitig koppeln kann. Die Surface Headphones lassen ja 10 Geräte gleichzeitig zu, bezüglich der Surface Earbuds habe ich noch keine Information finden können.
    Herzlichen Dank.
    Ich kann mich noch nicht entscheiden zu bestellen entweder earbuds und headphone oder nur headphone..
    Eigentlich hab ich ja noch die airpods pro
    qwertz123456
    @Martin,
    Kann man dieses Headset auch nur in einem Ohr nutzen?

    Ja, laut Daniel Rubino von Windows Central kein Problem.
    Hallo zusammen,
    vielen Dank für den Bericht.
    Auch ich hatte heute morgen gesehen, dass die Surface Earbuds nicht mehr bestell-/lieferbar sind.
    Ich habe zwei Paar am 06. Mai bestellt und bei Bestellung wurde mir als Lieferdatum der 13. Mai angegeben. Heute Abend erhielt ich eine Mail von Microsoft, dass meine Bestellung versandt wurde. In der Mail war auch die zugehörige Tracking-Nummer. Und auch in meinem Konto ist die Info samt Tracking-Nummer hinterlegt. Lieferdatum ist der morgige 13. Mai.
    Ich halte euch gerne auf dem Laufenden.
    Das wäre super, monkjz.
    Vielleicht kannst du ja auch ein Statement zur Kopplungsfähigkeit der Surface Earbuds abgeben.
    Mein persönliches Einsatzszenario wäre, ein Smartphone und einen Computer gleichzeitig mit den Surface Earbuds verbinden zu können, ohne jedes Mal die Geräte neu per Bluetooth koppeln zu müssen.
    Meine sind jetzt auch unterwegs, kommen aber erst am Donnerstag an - ich werde dann aber nicht zu Hause sein. Also schreibt fleißig eure Erfahrungen auf, ich kann erst in der kommenden Woche mitreden.
    Ich hatte soeben Kontakt mit dem deutschen Support des Microsoft Stores.
    In Deutschland können die Surface Earbuds nun wieder bestellt werden. Das derzeitige Lieferdatum beläuft sich auf den 09. Juni 2020.
    Eine andere Möglichkeit wäre, die Surface Earbuds in einem Microsoft Store aus dem europäischen Ausland zu bestellen. Ich habe heute Mittag nun meine Bestellung im deutschen Microsoft Store storniert und in Irland bestellt. Voraussichtliches Lieferdatum: 19. Mai 2020.
    "Lieferung bereits am 9. Juni, wenn Sie Expressversand wählen"
    Expressversand? Das ist in einem Monat!
    Die Earbuds wurden vor 7 Monaten vorgestellt.
    :stupid
    Hatte gerade mit dem Microsoft Support Kontakt. Mein Surface Go 2 erscheint nun auch erst Anfang Juni. Also praktisch einen Monat Verspätung. Echt schade.
    "Lieferung bereits am 9. Juni, wenn Sie Expressversand wählen"
    Expressversand? Das ist in einem Monat!

    Meine Surface Earbuds wurde nun versendet. Wer nicht bis zum 09. Juni warten möchte, sollte sich über die Lieferzeiten eines beliebigen Microsoft Stores im europäischen Ausland erkundigen.
    kev
    Hatte gerade mit dem Microsoft Support Kontakt. Mein Surface Go 2 erscheint nun auch erst Anfang Juni. Also praktisch einen Monat Verspätung. Echt schade.

    Gleiches gilt für Surface Go 2-Vorbesteller. Allerdings sollte zwingend beachtet werden, dass das Tastaturlayout des Surface Type Covers bei Bestellungen aus dem Ausland abweichen kann.
    Wer hätte das gedacht, gestern hiess es noch, das Surface Go 2 erscheint anfangs Juni und schon bekam ich heute von UPS ein Paket zugestellt. Juppiiie :)
    Also ich habe die Surface Earbuds am 09.05. bestellt mit Lieferdatum 13.05. laut Bestellbestätigung.
    Seitdem nichts mehr gehört, der Status ist im Bestellverlauf auf "vorbestellt" gesprungen. Heute Kontakt zum Microsoft Store aufgenommen, die Dame sagte, sie wisse nicht wann die Bestellung verschickt werden kann, ich solle mich einfach "gedulden"...
    Schade, ich werde die Bestellung trotzdem nicht stornieren, aber Kundenorientiertheit geht anders...
    Schade, ich wollte sie mir eigentlich auch bestellen.
    Da die Verfügbarkeit jetzt wieder mit "nicht vorrätig" angegeben wird, behalte ich eben mein Geld. :lol
    Meine Surface Earbuds, bestellt am 13. Mai 2020 über den irischen Microsoft Store, wurden aus Großbritannien versendet und sind heute Mittag eingetroffen. Ich kann allen empfehlen, die nicht auf das Auffüllen des Lagerbestands in Deutschland warten möchten, in einem Microsoft Store innerhalb der Europäischen Union zu bestellen.
    Meine Eindrücke von den Surface Earbuds sind bisher gemischt. Der Ton ist gut, die Gestensteuerung funktioniert bisher einwandfrei und der Tragekomfort ist tadellos.
    Allerdings besitzen die Surface Earbuds kein "echtes" Multi-Pairing. Zwar ist es möglich, die Surface Earbuds mit mehr als einem Smartphone oder Computer zu verbinden, aber gleichzeitige Verbindungen zweier Geräte können nicht aufgebaut werden. Schade. Zudem funktioniert der Wechsel zwischen den Geräte nicht immer sauber.
    Die Surface Audio-App ist teilweise merkwürdig lokalisiert und Funktionen, welche in der Windows-Version vorhanden sind, fehlen unter iOS. Schade.
    habe jetzt tatsächlich auch eine Bestellung beim irischen Store ausgelöst und meine DE-Bestellung storniert. Auch wenn ich dafür erneut beim Support anrufen musste, da der "stornieren" Button nicht vorhanden war...laut der Dame kommen die aus Irland am 21.05. an, also schon Mal eine Verbesserung...
Nach oben