Markteinführung: Surface Earbuds haben Verspätung *Update*

Markteinführung: Surface Earbuds haben Verspätung *Update*

Der heutige 12. Mai markiert den internationalen Verkaufsstart der Surface Earbuds, auch in Deutschland sind sie ab heute offiziell zu haben. Oder eben auch nicht, denn die Lieferung ist nicht rechtzeitig in den Verteilzentren eingetroffen.

Ich hatte die Surface Earbuds am vergangenen Mittwoch direkt nach Freischaltung der Vorbesteller-Seite geordert, in meinem Konto wurde mir die Lieferung am 14. Mai angekündigt. Seit heute steht an dieser Stelle nur noch der Status „vorbestellt“ ohne Lieferdatum. Eine kurze Rückfrage unter einigen Bekannten ergab, dass es ihnen ebenso ergangen ist.

Im Microsoft Store erscheinen die Earbuds derzeit als „nicht vorrätig“, können also nicht bestellt werden.

Ich habe einen Kontakt befragt und von dort die Auskunft erhalten, dass die erwartete Lieferung nicht rechtzeitig eingetroffen ist, tatsächlich scheint die Nachfrage auch deutlich höher auszufallen, als man das erwartet hatte. Doch auch wenn es derzeit so aussieht, als würde sich die Lieferung auf unbestimmte Zeit verzögern, hat das nicht allzu viel zu bedeuten. Sobald die Ware in den Verteilzentren eintrifft, kann zumindest für die Vorbesteller alles ganz schnell gehen.

Es ist ein absolutes „1st World Problem“, darum sollte man gerade in diesen Zeiten, wo es wirklich andere Probleme gibt, deshalb kein Fass aufmachen. Aber ein wenig ärgerlich ist es dann halt doch, da kommt man als Geek einfach nicht aus seiner Haut.

Update: Und da ist es auch schon passiert: Zahlreiche Leser melden sich, dass sie am frühen Abend die Versandbestätigung erhalten haben.

Artikel im Forum diskutieren (23)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben