Microsoft 365 für Consumer: Start im Frühjahr 2020 wird wahrscheinlicher

Microsoft 365 für Consumer: Start im Frühjahr 2020 wird wahrscheinlicher

Es ist kein Geheimnis, dass Microsoft an einer Version von Microsoft 365 für Consumer arbeitet, entsprechende Stellenanzeigen haben das schon vor längerer Zeit verraten. Im September gab es sogar ein paar konkrete Hinweise auf einen baldigen Start, in dem Zusammenhang streute ich die Information ein, dass dieses neue Abonnement nach meinen Informationen im Frühjahr 2020 starten wird. Konkret hatte ich gehört, dass es im Mai losgehen soll.

Mary Jo Foley hat aus ihren Quellen nun die gleichen Infos erhalten. „Microsoft 365 Life“ soll die Consumer-Variante demnach heißen, die unter dem Codenamen „Alta“ entwickelt wird. Meine letzte Info zum Namen war „Microsoft 365 Family“ – wir werden sehen. Viel spannender ist natürlich die Frage, was Microsoft in dieses neue Abonnement wohl hinein packen wird. Dazu hat Foley allerdings keine neuen Infos, es könnte auch durchaus sein, dass es sich mehr oder weniger einfach nur um einen neuen Namen für Office 365 handelt. Eventuell könnte die Consumer-Version von Teams zum Umfang gehören, von der wir ebenfalls schon mehrfach gerüchteweise gehört haben, auch ein Passwortmanager könnte an Bord sein. Was die Preise angeht, so wird sich wohl gegenüber den aktuellen Tarifen von Office 365 nichts ändern.

Mit anderen Worten: Allzu spannend dürfte es wohl nicht werden, das war allerdings auch nicht wirklich zu erwarten. Über den Status der Duldung wird man als Consumer-Kunde bei Microsoft auch in Zukunft nicht mehr hinaus kommen.

Artikel im Forum diskutieren (19)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben