Microsoft Edge Developer Preview 78.0.268.3: Bugfixes und kleine Verbesserungen *Update*

Microsoft Edge Developer Preview 78.0.268.3: Bugfixes und kleine Verbesserungen *Update*

In dieser Woche widmen sich die Entwickler von Microsoft Edge in erster Linie der Fehlerbeseitigung. Die Developer Preview 78.0.268.1 enthält ein gutes Dutzend Korrekturen, die Bugs ausmerzen und die Stabilität von Microsoft Edge verbessern.

Kleinere Neuerungen gibt es auch: Beim Einreichen von Feedback besteht jetzt die Möglichkeit, ein Problem zu reproduzieren und es aufzeichnen zu lassen, damit die Entwickler besser nachvollziehen können, was passiert. Außerdem kann man Dateien hochladen und zusammen mit dem Feedback einreichen. Zu diesen Optionen gelangt man, in dem man auf den Link „Diagnosedaten senden“ klickt.

Eine kleine Verbesserung gibt es auch bei den Collections. Wer sie aktiviert hat, kann die Einträge nun auch über die Tastatur neu anordnen.

Das vollständige Changelog der neuen Version findet ihr wie immer im Edge Forum.

Update: Die Verteilung der neuen Version wurde gestoppt, weil man vergessen hat, den Code zu signieren. Also nicht wundern, wenn sie nicht ankommt.

Update #2: Es wurde die Version 78.0.268.3 veröffentlicht, die das Problem mit der Code-Signatur behebt. Inhaltlich hat sich nichts geändert.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Microsoft hat das Ausliefern des Dev Updates 78.0.268.1 gestoppt weil die Version ohne Signatur verteilt wurde.
    Sie haben das Update von den Servern gelöscht.
    Ich habs heute vormittag gelesen, konnte aber nicht reagieren, da ich unterwegs war, und vom Smartphone aus wollte ich nicht an dem Artikel rumpfuschen. Jetzt habe ich es nachgetragen.
    Die Synchronisation hat ihre Arbeit jetzt auf allen Rechnern komplett eingestellt. :-(
    Gleich mal getestet: PC > Phone weniger als 3 Sekunden, Phone > PC ebenfalls. Löschen hat allerdings länger gedauert.
Nach oben