Am Puls von Microsoft

Microsoft Edge Developer Preview 92.0.873.1 veröffentlicht – Ausblick auf neue Features

Microsoft Edge Developer Preview 92.0.873.1 veröffentlicht - Ausblick auf neue Features

Wie üblich gibt es auch in dieser Woche eine neue Version der Microsoft Edge Developer Preview. Die Version 92.0.873.1 enthält allerdings keine nennenswerten Änderungen oder neue Funktionen, es wurden lediglich einige Fehler behoben.

Da es also bei der neuen Version nichts weiter zu berichten gibt und unsere Chronistenpflicht damit schon erfüllt ist, nutzen wir die Gelegenheit, um einen kleinen Ausblick zu wagen, was in diesem Monat noch auf uns zukommt, da hat sich das Team nämlich so Einiges vorgenommen.

Folgende Funktionen sollen noch diesen Monat in die Developer Preview starten.

  • die neuen Arbeitsbereiche
  • Speichern des Lesefortschritts bei PDF-Dateien, damit man beim nächsten Öffnen an der gleichen Stelle weiterlesen kann
  • Anzahl der angepinnten Webseiten auf der Seite „neuer Tab“ wird erhöht
  • Blockieren der automatischen Medienwiedergabe auf Webseiten
  • Tab-Vorschau wie im „alten“ Microsoft Edge, wenn man mit der Maus über die Tab-Leiste fährt

In der aktualisierten Feedback-Übersicht kann man außerdem nachlesen, dass Microsoft den offenbar häufig geäußerten Wunsch prüft, die vertikale Tab-Leiste auf die rechte Seite des Fenster zu verschieben.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige