Am Puls von Microsoft

Microsoft Edge: Developer-Vorschau springt auf Version 103

Microsoft Edge: Developer-Vorschau springt auf Version 103

Unverhofft kommt oft: Üblicherweise erscheint in jeder Woche eine neue Vorabversion von Microsoft Edge im Developer Kanal, in dieser Woche sind es zwei. Die Version 103.0.1253.0 ist die erste aus dem 103er-Releasezweig, was auch wieder eine Überraschung ist, denn zu Beginn der Woche hatten die Entwickler angekündigt, dass die Version 102 noch etwas zusätzlichen Feinschliff benötigt.

Die Version 102.0.1245.7 hat man stattdessen direkt in den Beta-Kanal geschickt, die finale Version von Edge 102 wird in der letzten Maiwoche erscheinen.

Aber zurück zur aktuellen Developer Version. Diese bringt erneut Optimierungen im Umgang mit Progressive Web Apps. Diese können aus dem … Menü heraus nun an die Taskleiste angeheftet werden. Darüber hinaus wurde die Suche in natürlicher Sprache innerhalb des Verlaufs standardmäßig aktiviert.

Für den Internet Explorer Modus gibt es ebenfalls wieder eine Neuerung: Per Richtlinie kann festgelegt werden, ob der Internet Explorer Modus bei der Skalierung von Webseiten die  eingestellte Anzeige-Skalierung des Monitors übernimmt oder nicht.

Das vollständige Changelog gibt es wie üblich im offiziellen Microsoft Edge Forum.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige