Am Puls von Microsoft

Microsoft Edge für Android nun auch mit Passwort-Synchronisation und Dark Theme

Microsoft Edge für Android nun auch mit Passwort-Synchronisation und Dark Theme

Die Nutzer der Preview-Version von Microsoft Edge unter Android mussten ein paar Tage neidisch auf die iOS-Nutzer sein. Die konnten mit Edge nämlich bereits ihre Kennwörter synchronisieren und den neuen Dark Mode nutzen. Ab sofort herrscht wieder Gleichstand, dann die neue Version 1.0.0.1265 von Edge für Android rüstet genau diese beiden Funktionen nach.

Sobald man Edge nach dem Update startet, wird abgefragt, ob die Kennwörter synchronisiert werden sollen. Bestätigt man das, muss der dafür verwendete Microsoft-Account nochmals bestätigt werden. Wie zuverlässig das funktioniert, vermag ich natürlich noch nicht zu sagen, das Update ist gerade eben erst aufgeschlagen.

Das dunkle Theme lässt sich in den Einstellungen unter dem Menüpunkt “Appearance” aktivieren (nach wie vor ist die Bedienoberfläche der Edge-Preview nur in englischer Sprache verfügbar).

Wer durch die jüngsten Verbesserungen Appetit bekommen hat, Edge unter Android zu testen, der kann sich nach wie vor auf dieser Seite als Beta-Tester registrieren und die App anschließend aus dem Play Store herunterladen.

Microsoft Edge: KI-Browser
Microsoft Edge: KI-Browser
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige