Am Puls von Microsoft

Microsoft Edge: Rollout der neuen Gaming-Funktionen beginnt

Microsoft Edge: Rollout der neuen Gaming-Funktionen beginnt

Unlängst hat Microsoft neue Gaming-Funktionen für seinen Browser Edge angekündigt, der damit zum „besten Browser für Gamer“ werden soll. Nun sind die ersten dieser neuen Funktionen verfügbar.

Einige der Neuerungen sind allerdings gar nicht neu, aber Microsoft nutzt die Gelegenheit, um prominent darauf hinzuweisen. Da wäre beispielsweise der Effizienzmodus, der dafür sorgt, dass Microsoft Edge aggressiv Ressourcen einspart, damit die volle Leistung für gleichzeitig laufende Spiele zur Verfügung steht.

Dieser Modus kann in den in den Edge-Einstellungen unter „System und Leistung“ aktiviert werden. Er kann außerdem bei batteriebetriebenen Geräten für eine längere Akkulaufzeit sorgen. Unter anderem werden inaktive Tabs wesentlich schneller in den Standby-Modus versetzt, wenn diese Optimierung aktiv ist. Wenn ein Laptop bei niedrigem Akkustand in den Stromsparmodus wechselt, wird der Effizienzmodus automatisch mit aktiviert.

Effizienz-Modus in Microsoft Edge

Die zweite alte Neuerung ist „Clarity Boost“ – eine exklusive Funktion, mit der via Xbox Game Pass gestreamte Spiele wie der im Screenshot gezeigte Microsoft Flight Simulator aufgehübscht werden.

Microsoft Edge Clarity Boost beim Cloud Gaming

Und damit zu den wirklich ganz neuen Dingen:

Im … Menü rechts oben findet sich ein neuer Eintrag mit dem Titel „Spiele“. Dahinter verbirgt sich der Zugriff auf die Sammlung der Casual Games von Microsoft, die sich in einer Sidebar öffnen. Man findet hier alte Bekannte wie die Solitaire Collection, Crosswords, Mahjong oder Minesweeper.

Neuerung Nummer zwei ist die eigene Startseite für Games in Microsoft Edge, die in diesem kurzen Video vorgestellt wird – ich kann sie bei mir allerdings noch nicht sehen.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige