Microsoft gibt Version 2.2 von .NET Core, ASP.NET Core und EF Core für alle frei

Microsoft gibt Version 2.2 von .NET Core, ASP.NET Core und EF Core für alle frei

Kurz notiert: Auch wenn heute sicherlich .NET Core 3.0 im Fokus auf der Microsoft Connect steht, waren die Entwickler weiterhin fleißig und haben kurz vor Jahresende die Versionen 2.2 von .NET Core, ASP.NET Core und Entity Framework Core in der stabilen Variante freigegeben. Damit man diese nutzen kann, ist mindestens Version 15.9 von Visual Studio 2017, Version 7.7 von Visual Studio for Mac oder Version 1.17.1 der C#-Extension für Visual Studio Code erforderlich. Die erste Preview von Visual Studio 2019 integriert die Updates als optionale Komponenten.

Weitere Informationen zu den Releases erfahrt ihr in den Blogposts von Damian Edwards zu ASP.NET Core, Rich Lander zu .NET Core und Diego B. Vega zu Entity Framework Core.

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Tja, sollen lieber mal hin machen mit der aktuellen .NET Native Runtime 2.2. Die kam vor zwei Wochen mit Visual Studio 15.9 eigentlich schon mal heraus, wurde aber nach fast 2 Wochen aufgrund zahlreicher Bugs dann wieder zurückgezogen (z.B. weil man damit fast pauschal keine Store-Zertifizierung bekam, der ARM64 Build kaputt war, etc.).
    Seitdem kam nach "will be published soon" nicht mehr viel. ;)
Nach oben