Am Puls von Microsoft

Microsoft gibt Windows Template Studio 1.3 frei

Microsoft gibt Windows Template Studio 1.3 frei

Kurz notiert: Bereits vor einigen Tagen hat Microsoft das Windows Template Studio in der neuen Version 1.3 freigegeben. Mit der neuen Version wurde ein neues Schema zum Starten der App eingeführt. Außerdem hat Microsoft den Support für Menschen mit Behinderung im Wizard und den Templates ausgebaut oder neu integriert und weitere kleine Verbesserungen vorgenommen.

Für die Zukunft plant man in Redmond mit weiteren größeren Features. So soll unter anderem die Arbeit mit Visual Basic ermöglicht und auch das Fluent Design sowie Windows Ink integriert werden. Weitere Informationen findet ihr im entsprechenden Blogpost.

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden und habe in diesem Ökosystem meine digitale Heimat gefunden. Bei Dr. Windows halte ich euch seit November 2016 über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, die Microsoft bei seinen Open Source-Projekten und der Entwicklerplattform zu berichten hat. Regelmäßige News zu Mozilla und meinem digitalen Alltag sind auch dabei.

Anzeige