Microsoft macht Nägel mit Köpfen: Alle Events bis Mitte 2021 digital

Microsoft macht Nägel mit Köpfen: Alle Events bis Mitte 2021 digital

In der letzten Woche hatte Microsoft mit der Ignite die letzte große Konferenz in diesem Jahr abgesagt bzw. die Umwandlung in ein rein digitales Event verkündet. In diesem Zusammenhang schien sich abzuzeichnen, dass die diesbezüglichen Planungen über das Jahresende hinaus gehen.

Nun ist es offiziell: In einer E-Mail, die in der Nacht an alle Windows Insider MVPs verschickt wurde, heißt es: „Der Microsoft-Konzern hat beschlossen, dass alle internen und externen Events bis Juil 2021 in digitale Veranstaltungen umgewandelt werden.“Microsoft informiert per Mail, dass alle Konferenzen bis Juli 2021 digital stattfinden werden

Das betrifft den MVP Summit, dessen Datum bereits feststeht, und mutmaßlich auch die BUILD 2021, sofern Microsoft keine grundsätzlichen Änderungen an seinem Rahmenterminkalender vornimmt. Was die BUILD betrifft, könnte es auch deren Ende bedeuten, denn es gibt einige starke Kräfte bei Microsoft, die denn Sinn dieser Konferenz anzweifeln und der Meinung sind, ein solches Format sei überholt.

Auch interne Veranstaltungen wie die „Microsoft Ready“, zu der jährlich tausende Microsoft-Mitarbeiter zusammenkommen, werden in dieser Form vorerst nicht mehr stattfinden.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben