Microsoft Office: Neue Web-Oberfläche mit vertikaler Navigation wird jetzt verteilt

Microsoft Office: Neue Web-Oberfläche mit vertikaler Navigation wird jetzt verteilt

Vor einigen Wochen hatten wir an dieser Stelle schon darüber gesprochen, dass Microsoft an einer neuen Oberfläche für das Office-Portal im Web arbeitet. Seinerzeit war davon die Rede, dass der Rollout im Juni beginnen und im Juli abgeschlossen werden soll.

Es hat ein paar Tage länger gedauert, aber nun hat die Verteilung des neuen Designs begonnen. Die wesentliche Änderung ist, dass die Navigation nicht mehr horizontal, sondern vertikal aufgebaut ist. Das scheint für Microsoft im Web der neue Standard zu sein, denn auch der Webbrowser Edge wird demnächst eine Funktion zur vertikalen Anordnung der Tabs erhalten. Im Gegensatz zum neuen Office-Design ist das aber optional.

Nochmal zum Vergleich – das hier ist die bisherige Oberfläche, die allen Nutzern bestens vertraut sein dürfte:

Office Homepage im alten Layout

So wird es nach der Umstellung aussehen:

Office Homepage im neuen Layout

Wer möchte, kann gleich mal in seinem Account nachsehen, bislang werden aber wohl nur Business-Konten auf das neue Layout umgestellt. Der Twitter-Account von Aggiornamenti Lumia hat ein paar zusätzliche Screenshots veröffentlicht:

Ich schrieb es schon in der ersten Meldung dazu: Oft braucht man ja ein bisschen Zeit, um sich an optische Änderungen zu gewöhnen, hier dachte ich aber beim ersten Blick schon „Gekauft! Her damit!“ Das neue Design ist sehr viel übersichtlicher und auch produktiver, da es mehr Raum für die Inhalte schafft, mit denen man arbeitet. Ich hoffe, dass sich dieses Vorurteil bestätigt, sobald ich das neue Design auch praktisch austesten kann, bislang ist es bei mir noch nicht aufgeschlagen.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Bei mir leider auf beiden Konten (Privat und Business) noch nichts.
    Sieht aber schon übersichtlicher aus.
    Seit vor - wieviel mittlerweile? - Jahren die 4:3 Bildschirme 16:10 und 16:9 weichen mussten, hatte ich nie begriffen, wieso man immee oben dicke Menus hinpflanzte, sei es im Web oder in Anwendungen. Links und rechts herrschte dann in vielen Fällen gähnende Leere.
    Ein Schritt in die richtige Richtung! Man muss sich einfach umgewöhnen.
    (obwohl.. Mit den immer grösseren Bildschirmen und höheren Auflösungen das Problem mittlerweile wieder weniger akut ist)
    Vertikale Toolbars! Was ich seit Jahrzehnten in Word nutze (inzwischen in Word 2003 auf 4K), wird in wenigen weiteren Jahrzehnten womöglich auch offiziell in MS Office verfügbar sein!
Nach oben