Microsoft Office: November Update bringt SVG-Export und automatische Designanpassung

Microsoft Office: November Update bringt SVG-Export und automatische Designanpassung

Das November-Update für die Microsoft Office Suite befindet sich seit dem gestrigen Dienstag im Rollout. Bis die Version Version 2011 (Build 13426.20274) bei allen Office 365 bzw. Microsoft 365 Kunden angekommen ist, wird es allerdings wie immer ein paar Tage dauern. Wer es nicht abwarten kann, der klickt in einem der Office-Programme auf Datei -> Konto und dann unter Office-Updates auf „Jetzt aktualisieren.

Der Umfang dieses Updates ist im Vergleich zum Oktober, als zahlreiche neue Funktionen eingeführt wurden, überschaubar. Das steckt drin:

Dunkles bzw. automatisch anpassbares Design

Die Designeinstellungen von Office folgen nun denen von Windows 10. Wenn man also für Windows 10 den dunklen Modus ausgewählt hat, passt sich Office automatisch an. Unter Office-Konto / Office-Design muss man hierzu die Option „Systemeinstellungen verwenden“ auswählen.

SVG-Export

Aus Word, Excel, PowerPoint und Outlook können Formen, Diagramme, Textboxen, Bilder, Screenshots und andere grafische Elemente als Vektorgrafiken im Format SVG kopiert und zur Weiterverarbeitung in entsprechende Bildbearbeitungsprogramme eingefügt werden.

PowerPoint

Beim GIF-Export von Präsentationen besteht jetzt die Möglichkeit, einzelne Folien aus- bzw. abzuwählen. Der Export einzelner Elemente als GIF wurde um die Möglichkeit erweitert, den Hintergrund transparent zu machen.

Outlook

In Outlook kann über eine Registry-Tweak gesteuert werden, ob bei Anhängen das Dateidatum beibehalten wird oder nicht. Dazu muss man unter HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Attachments ein REG_DWORD mit dem Namen „IncludeFileTimesInDataObject“ anlegen. Der Wert 0 bedeutet, dass das Dateidatum ausgeschlossen wird, 1 schließt dieses ein.

Artikel im Forum diskutieren (1)

Quelle: Microsoft

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Kommentare geschlossen.

Nach oben