Am Puls von Microsoft

Microsoft Outlook: Neue Optionen gegen vollgestopfte Terminkalender

Microsoft Outlook: Neue Optionen gegen vollgestopfte Terminkalender

Wessen Arbeitstag häufig aus Meetings besteht, der weiß, dass vor allen Dingen die Termine, die direkt aneinandergrenzen, für Stress und Hektik sorgen können. Im Jahr 2020 ist das ein klein wenig entspannter, weil man ja meist dennoch den ganzen Tag auf demselben Stuhl sitzen bleibt, dennoch braucht man zwischendurch Unterbrechungen, und sei es nur, um von eben diesem Stuhl hin und wieder aufstehen zu können.

Im letzten Jahr hat Microsoft in Outlook eine Funktion eingeführt, um diesem Problem zu begegnen. Mit der Option „Termine und Besprechungen früh beenden“ konnte man Meetings am Ende automatisch um 5 oder 10 Minuten einkürzen, um sich so Luft zwischen mehreren Terminen zu verschaffen. Nun wird diese Funktion sozusagen vervollständigt.

Statt das Ende vorzuziehen, können Termine künftig alternativ mit einer „Startverzögerung“ versehen werden. „Verkürzen von Terminen und Besprechungen“ heißt das dann und es werden verschiedene Einstellmöglichkeiten geboten.

Neue Optionen in Outlook für entzerrte Terminkalender

Grundsätzlich muss man sich entscheiden, ob Termine lieber später starten oder etwas früher enden sollen. Abhängig von der Länge des Termins hat man folgende Optionen zur Auswahl, um die Größe des Puffers zwischen den Meetings zu regeln:

Termine, die kürzer als eine Stunde sind:

  • 0 Minuten
  • 5 Minuten
  • 8 Minuten
  • 10 Minuten

Termine, die eine Stunde und länger dauern

  • 0 Minuten
  • 5 Minuten
  • 10 Minuten
  • 15 Minuten

Die Neuerung steht den Office Insidern im Beta-Kanal bereits zum Testen zur Verfügung, sie sollte also zu Beginn des neuen Jahres ihren Weg in den produktiven Kanal finden.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige