Am Puls von Microsoft

Microsoft Patchday April 2021: Die neuen Updates für Windows 10

Microsoft Patchday April 2021: Die neuen Updates für Windows 10

Zum turnusmäßigen Patchday hat Microsoft am Dienstagabend neue kumulative Updates für Windows 10 veröffentlicht, mit denen diverse Sicherheitslücken geschlossen werden. Zum vorletzten Mal wird in diesem Monat die Version 1909 von Windows 10 mit Updates versorgt, im Mai endet die Unterstützung. Wer also noch mit dieser Version unterwegs ist, sollte zügig auf eine neuere Version von Windows 10 umsteigen. Noch ist die 20H2 aktuell, diese wird in absehbarer Zeit durch 21H1 ersetzt, was allerdings nur ein kleines Update darstellt.

Hier die Links zu den Changelogs der veröffentlichten Updates:

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige