Am Puls von Microsoft

Microsoft Surface Dock 2 ab heute erhältlich

Microsoft Surface Dock 2 ab heute erhältlich

Nach mehr als vier Jahren darf die erste Generation des Surface Dock in den Ruhestand gehen – das Surface Dock 2 übernimmt ab heute. Äußerlich unverändert, setzt die zweite Generation auf moderne Anschlüsse: Nicht nur die beiden USB-Anschlüsse an der Front sind jetzt in USB-C ausgeführt, auch die beiden Display Port Anschlüsse auf der Rückseite wurden durch USB-C ersetzt. Über diese können nun 4k-Monitore mit 60Hz angesteuert werden.

Die restliche Ausstattung bleibt gleich: LAN, Audio, 2x USB Type A und Kensington Lock. Der Surface Connector bleibt logischerweise ebenfalls erhalten, das Kabel vom Dock zum Gerät ist nun allerdings 80cm lang. Das Netzteil liefert mit 199 Watt doppelt so viel Leistung wie die alte Version, was bei den neueren Surface Book-Modellen auch dringend notwendig war.

Surface Dock 2

Ein „Upgrade“ hat auch der Preis erhalten. Das Surface Dock 2 kostet 299,99 Euro und kann ab sofort im Microsoft Store bestellt werden.

Das Surface Dock 2 ist laut Microsoft mit allen Surface-Geräte ab dem Modelljahr 2017 kompatibel. Mit den älteren Geräten funktioniert es ebenfalls, hier übernimmt Microsoft aber keine Gewähr und bietet auch keinen Support.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige