Am Puls von Microsoft

Microsoft Teams erhält eine vollständig überarbeitete Dateiverwaltung

Microsoft Teams erhält eine vollständig überarbeitete Dateiverwaltung

Der Abschnitt “Dateien” in Microsoft Teams wird umgebaut und erweitert. Die bisherige Lösung wird durch eine neue Version ersetzt, die über mehr Funktionen und eine modernere Optik verfügt.

Das Update soll noch in diesem Monat in den Testbetrieb starten, der Rollout für die Allgemeinheit soll im April erfolgen.

Bislang gliedert sich die Dateiansicht in Teams in die Rubriken “Zuletzt verwendet” (selbsterklärend) und “Microsoft Teams”, wo man die Dateien sieht, die in Teams und Kanälen geteilt wurden. Dazu gesellen sich noch “Downloads” und der persönliche OneDrive-Ordner, sofern vorhanden.

Die neue Version, die auf dem folgenden Screenshot zu sehen ist, gliedert sich in fünf Bereiche.

Die neue Dateiübersicht in Microsoft Teams

  • Home: Ersetzt die bisherige Ansicht “Zuletzt verwendet”. Der Zeitpunkt des letzten Zugriffs wird detaillierter dargestellt, außerdem sieht man den Besitzer der Datei sowie die letzten Aktionen, die an dieser Datei vorgenommen wurden. Im Gegenzug entfällt die Anzeige des Speicherorts. Ebenfalls neu ist die Filterung nach verschiedenen Dateitypen.
  • My files: Hier befinden sich künftig die persönlichen OneDrive-Dateien
  • Shared: Diese Ansicht gliedert sich in die Kategorien “mit mir geteilt” und “von mir geteilt”. Hier erscheinen zudem nicht mehr nur in Teams geteilte Dateien, sondern alle aus dem jeweiligen Microsoft 365 Tenant (siehe Screenshot am Ende des Beitrags).
  • Downloads: Wie gehabt
  • Quick Access: Hier können Bibliotheken oder Datei-Reiter aus Teams-Kanälen angepinnt werden, um jederzeit schnell darauf zugreifen zu können.

Die neue Dateiübersicht in Microsoft Teams

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige